Kinderkonzert - "Der kleine Prinz"

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz  

Johannesstraße 6
67346 Speyer

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 14,00 €

Kinder

je 7,00 €

U27

je 7,00 €

Ehrenamtskarte

je 12,60 €

Behinderung ab 70%

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für Kinder, Schüler, Studenten, Personen im Bundesfreiwilligendienst unter 27 Jahren gilt einheitlich der U27 Tarif (7 €).

Mitglieder des Freundeskreises der Staatsphilharmonie und Inhaber der Rheinpfalz-Card oder Morgen-Card erhalten 10 % Ermäßigung auf Tickets für Eigenveranstaltungen. Die Ermäßigungen sind lediglich in der Vorverkaufsstelle im Capitol Mannheim erhältlich.

Behinderte Menschen mit einem GdB ab 70% erhalten eine Ermäßigung von 50%.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Ausweis mit Merkzeichen „B“) haben freien Eintritt. Kartenbuchung für diese Rabattstufe nur über die Telefonnummer 0621-5990990 buchbar.
.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Künstler:

Mitglieder der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Ein musikalisches Märchen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in einer Theaterbearbeitung von Matthias Folz.
1943, mitten im zweiten Weltkrieg, erschien erstmals dieses weltbekannte Büchlein von
Antoine de Saint-Exupéry. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums bringt die Staatsphilharmonie in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer das tiefgründige Kunstmärchen kindgerecht auf die Bühne.

Ort der Veranstaltung

Heiliggeistkirche Speyer
Johannesstraße 6
67346 Speyer
Deutschland
Route planen

Die Stadt Speyer ist durch ihren großen romanischen Kaiserdom, so wie ihren Status als eine der ältesten Städte Deutschlands bekannt. Doch auch abseits der riesigen Kirche gibt es wahre Schätze in den Straßen Speyers. Eine davon ist die Heiliggeistkirche. Über Jahrhunderte war sie die Kirche der reformierten Gemeinde Speyer und wird nun als attraktiver Ort für Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und gesellschaftliche Veranstaltungen genutzt.

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde die Kirche gebaut, um der kurz zuvor wieder nach Speyer gekommenen Gemeinde einen Ort für den Gottesdienst zu bieten. Als sich Reformierte und Lutheraner im 19. Jahrhundert wieder annäherten, wurde die Heiliggeistkirche zur Kirche der vereinten protestantischen Gemeinde. Bis 1979 wurde sie so genutzt und von da an von der größeren Dreifaltigkeitskirche abgelöst. Heute stellt sie ein sympathisches Ambiente für Kulturveranstaltungen dar.

Sie erreichen Speyer problemlos mit der Bahn oder dem Auto. Der Bahnhof liegt einen Kilometer von der Altstadt und damit von der Kirche entfernt. Falls Sie lieber mit dem Auto anreisen, finden Sie Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern oder in der Umgebung.