Kinderklasse der Hochschule für Musik Dresden - Sonne, Mond und tausend Sterne

Wettinerplatz 13
01067 Dresden

Tickets ab 5,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hochschule für Musik Dresden, Wettiner Platz 13, 01067 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 5,00 €

Ermäßigt

je 4,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Inklusive Kombiticket für VVO Tarifzone Dresden.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Geschichten, Lieder und Tänze rund um das Firmament
Projekt der Kinderklasse der Hochschule für Musik in Zusammenarbeit mit Grundschulkindern, sowie Studierenden der HfM Dresden (LA Grundschule sowie Rhythmik Bachelor/ Master und künstlerische Studiengänge), Leitung und Konzeption: Prof. Christine Straumer

Die Erde bewegt sich um die Sonne, der Klang dieser Bewegung ist das „es“. Bewegungen bilden Formen. Mit musikalisch-bewegten Geschichten erzählen wir von Sternen, dem Klang der Sonne und dem Schlaflied des Mondes. Ein Singspiel für Erzähler, Klavier, Schlagwerk, Stimmen und Bewegung Lieder und Arrangements unter Verwendung von Motiven russischer Komponisten wie Peter Tschaikowski, Sergej Prokofjew und Aram Chatschaturjan
Erzähler: Andreas Scheibner/Alumnus der HfM Dresden, Kinder der Kinderklasse, Studentinnen und Studenten der HfM Dresden Kinderchor/Leitung: Maria Poyiadji-Fink Spielidee, Choreografie und Gesamtleitung: Prof. Christine Straumer Lili bom! – Denkt euch ein Haus – so beginnt das Märchen von der Fürstin Koschka, ihrem Diener Wassja, dem alten Brummelpeter, den „lieben höflichen Freunden“ Familie Schwein, Familie Ziege und Familie Huhn und den zwei kleinen Kätzchen, die hungern und frieren. Ein Ereignis jagt das andere, da gibt es einen Empfang im Katzenhaus, ein Konzert, das lustige Treiben der Ferkelkinder, die Hilfsaktion der Biber in größter Not und so Manches mehr, und wie am Ende doch alles gut wird, das erzählt mit wundersamen Worten und Klängen unsere Geschichte…
Foto: Yvonne Pesch

Ort der Veranstaltung

Hochschule für Musik hfm
Wettiner Platz 13
01067 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden bietet Studierenden ein breites Spektrum an Studiengängen im Musikbereich sowie die Chance, ihr Können vor Publikum zu beweisen und hat sich daher nicht nur als Ausbildungsstätte, sondern auch als Veranstaltungsort einen Namen gemacht.

Gegründet wurde die Hochschule als privates Konservatorium im Jahre 1856. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt sie den Hochschulstatus. Aktuell werden hier etwa 600 Studenten in den Bereichen Orchestermusik, Komposition-Musiktheorie, Dirigieren, Klavier, Gesang, Gesangspädagogik, Schulmusik sowie Jazz, Rock und Pop ausgebildet.

Konzerte des begabten akademischen Nachwuchses finden im zentralen Hochschulgebäude auf dem Wettiner Platz am Rande des Stadtzentrums statt. Hier befinden sich ein großer Konzertsaal, der Platz für 450 Zuschauer bietet sowie ein kleinerer Saal, in denen neben musikalischen Darbietungen auf höchstem Niveau auch anregende Vorträge stattfinden.

Videos