Killerpilze - Immer noch jung Tour 2017

Killerpilze + Special Guest  

Alaunstraße 36-40 Deu-01099 Dresden

Tickets ab 20,50 €

Veranstalter: scheune e.V., Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sie sind jung, laut, cool und dabei immer rotzfrech – so lassen sich die drei Jungs von der deutschen Rock- und Punkband „Die Killerpilze“ am besten beschreiben und genau dafür werden sie von ihren Fans geliebt.

Als die Band im Jahre 2002 gegründet wurde, waren sie noch Schüler, der jüngste von ihnen gerade mal 10 Jahre alt. Doch statt fleißig die Schulbank zu drücken, hatten sie eher die Rockmusik im Sinn und nur 2 Jahre später veröffentlichten sie ihr erstes Album. Seit dem haben sie eine echte Bilderbuchkarriere hingelegt, bereits vier Alben aufgenommen, in vielen Ländern Europas insgesamt über 750 Konzerte gespielt und sogar ihr eigenes Label „Killerpilzrecords“ ins Leben gerufen. Doch zur Ruhe setzen wollen sie sich noch lange nicht, denn die Vollblutmusiker zieht es immer wieder auf die Bühne, um mit ihren Fans zusammen unvergessliche Live-Erlebnisse zu sammeln.

Wenn intelligenter Rock auf Pop und Punk trifft, dann sind die Killerpilze nicht weit. Sie haben ihre ganz eigene Musik kreiert, die von eingängigen Melodien, ansprechenden Lyrics sowie markantem Gitarrensound lebt und vor allem live ihre volle Wirkung entfaltet. Erleben Sie die Killerpilze in ihrer natürlichen Umgebung und kommen Sie auf ein Rock-Konzert, das Sie umhauen wird.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Scheune
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit Jahrzehnten macht das Kulturzentrum „die scheune“ in der Dresdner Neustadt, dem Szeneviertel Ostdeutschlands, Kultur. Der ehemalige Zentrale Club der Jugend und Sportler „Martin Andersen Nexö“ bietet Konzerte unterschiedlichster Genres von Indie, Pop, Punk, Elektro, über Jazz, Funk, Soul bis hin zu Reggae und Hip Hop. Neben Musikveranstaltungen können aber auch Poetry Slams, Filmvorführungen und Autorenlesungen besucht werden.

Bereits zu Beginn der 80er-Jahre entwickelte sich das Haus zu einem stark frequentierten Kulturzentrum und erlangt in kürzester Zeit Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus. Seither prägt die Scheune den regionalen Kulturbereich. Besonders hervorzuheben sind Veranstaltungen wie der Schaubudensommer und der alternative Weihnachtsmarkt „Neustädter Gelichter“, die alljährlich auf dem Scheunengelände stattfinden.

In dem Kulturzentrum Scheune stehen Musik und Kultur an erster Stelle. Bei Ihrem nächsten Dresden Aufenthalt sollten Sie definitiv hier vorbeischauen. Es lohnt sich mit Sicherheit.