Keston Cobblers’ Club - Almost Home Tour 2017

Kronenplatz 1 Deutschland-76133 Karlsruhe

Tickets ab 14,40 €

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung nur im Jubez-Büro, Di.-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik 0721-133-5630

Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis, Begleitperson erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wildfire Tour 2015 - 2009 gründeten die Geschwister Matthew und Julia Lowe den Keston Cobblers’ Club auf einem Folk-Fundament im zeitgemäßem Sound. Sie trommelten Klassenkameraden zusammen um das musikalische Erbe des guten alten „Cobbler of Keston“ und seinen so unvergesslich groovenden Music Club in Londons Südosten wieder auferstehen zu lassen. Mit wunderschönen Harmonien, einer Humpptata-Tuba-Linie und einem Mischmasch aus Akkordeon, Gitarre, Banjo, Mundharmonika und Mandoline machen die Cobblers genau die Sorte Musik, zu der man tanzen kann, bis die Schuhe qualmen. Nach Sessions für britische Radiogrößen wie die BBC Presenter Dermot O’Leary und Steve Lamacq wurde die Band von den BBC Größen Bob Harris und Simon Mayo, aber auch der sonst so steifen Financial Times gefeiert. Sie spielten u.a. Festivals wie Glastonbury, Secret Garden, Bestival, Green Man und das Cambridge Folk und überzeugten volle Säle im ganzen Königreich. Nun schicken sich die Cobblers erneut an, auf Deutschlandtournee zu gehen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.