Keine Panik - Die Udo Lindenberg Show

Karlstraße 35
38106 Braunschweig

Tickets from €28.50

Event organiser: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.50

Abendkasse

per €34.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home after payment
Mail

Event info

Die Panik Power Band präsentiert die bekanntesten Songs und schönsten Balladen aus 40 Jahren Udo Lindenberg. Dessen Double Karsten Bald gründete 2006 die Band, ist aber in Sachen Panikwissenschaft schon länger unterwegs: 2003 gewann er den WAZ-Double-Wettbewerb und wurde daraufhin vom WDR seinem Vorbild vorgestellt um kurzerhand mit Udo vor 8000 Leuten aufzutreten. Mittlerweile wird er vom Altmeister persönlich weiterempfohlen und springt auch mal bei Aftershow-Partys für ihn ein – wie z.B. beim Echo 2014.

Laut Presseberichten ist Karsten Bald das beste Lindenberg-Double Deutschlands. Stimme, Gestik und Aussehen sind dermaßen authentisch, dass man ihn kaum vom Original unterscheiden kann. Seine perfekt eingespielte Band interpretiert die Songs des Altmeisters authentisch, kraftvoll und mit viel Liebe zum Detail. Ihre Expertise stammt dabei vom Panikorchester persönlich, denn die Panik Power Band verbindet eine enge Beziehung mit den Musikern von Udos Band, sodass diese sogar hin und wieder als Überraschungsgäste auf der Bühne stehen.

Beliebte Klassiker wie „Odyssee”, „Jonny Controletti”, „Honky Tonky Show”, „Andrea Doria”, „Horizont” und „Sonderzug nach Pankow” sind Chefsache. Aber auch Songs des 2008 erschienen Comeback-Albums „Stark wie Zwei“, darunter „Cello”, „Ganz anders“ und „Mein Ding” sind ebenso mit an Bord.

Eine Veranstaltung der Konzertagentur Piekert

Location

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.