Keimzeit Akustik Quintett

Keimzeit  

Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Keimzeit ist eine Brandenburger Deutschrockgruppe mit langjähriger Bandgeschichte und Bühnenerfahrung.

Ursprünglich wurde die Band im Jahre 1980 von den vier Geschwistern Norbert, Hartmut, Roland und Marion Leisegang gegründet. Nachdem die Rockgruppe regionale Bekanntheit erlangte, formte sich die Gruppe unter der Leitung des Frontmanns Norbert Leisegang mehrfach um und erzielte mit selbstgeschriebenen deutschsprachigen Songs weitere Erfolge. 1990 erschien ihr Debütalbum „Irrenhaus“, dessen gleichnamiger Titel mit seiner Aufbruchsstimmung zum Wendehit wurde. Mit zahlreichen Veröffentlichungen, Auftritten und Neubesetzungen entwickelte sich die Band immer weiter. Ihr viertes Studioalbum „Im elektromagnetischen Feld“ landete in den deutschen LP-Charts auf Platz 32. In ihrer aktuellen Besetzung ist die Band sechsköpfig. Die Konstellation bietet einen sehr ausgereiften und stimmigen Sound. Markenzeichen sind nach wie vor die poetischen, authentischen Texte Norbert Leisegangs, mit denen er das Publikum berührt. Daneben überzeugen die Musiker mit Vielseitigkeit und Experimentierfreude. Keyboarder Andreas Sperling und Blas-Instrumentalist Sebastian Piskorz verleihen dem Klanggerüst mit jeder Menge Funk melodische Lebendigkeit. Dahinter komplettieren Hartmut Leisegang, Martin Weigel und Lin Dittmann an Bass, Gitarre und Schlagzeug den satten Sound und sorgen für den richtigen Rhythmus. 2015 veröffentlichte die Band ihr insgesamt 18. Album „Auf einem Esel ins All“, welches auf Platz 97 in den deutschen Albumcharts einstieg.

Keimzeit berühren mit ihren Texten die Zuhörer und bringen mit ihrer musikalischen Klasse das Publikum zum Tanzen. Freuen Sie sich auf die live-erprobte, authentische Deutschrockgruppe aus der Brandenburgischen Kleinstadt!

Ort der Veranstaltung

Kulturfabrik Fürstenwalde
Am Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturfabrik in Fürstenwalde gehört zu einem der kulturellen Hotspots der Stadt. Hier finden besonders am Wochenende immer zahlreiche Veranstaltungen statt. Von Lesungen vor kleinerem Publikum bis hin zu großen Open-Airs hat die Kulturfabrik für Jeden etwas im Programm.

Untergebracht ist die Kulturfabrik in einem ehemaligen Brauereigebäude. Schon im 19. Jahrhundert wurde der „Fabrik-Bischofsburg-Komplex“ erbaut- später diente sie als Mälzerei und Margarinefabrik. Zu DDR-Zeiten waren im Gebäude die Lager- und Verwaltungsräume des Staatlichen Großhandels untergebracht. Seit 1992 ist der Komplex im Besitz der Stadt Fürstenwalde. Die Backsteinfassade mit Industriecharakter und die großzügigen Räume sind die perfekten Bedingungen für das soziokulturelle Zentrum. Dank dem Einsatz engagierter Fürstenwalder Kulturvereine wurde die Kulturfabrik ins Leben gerufen. Bis heute ist sie bei den Fürstenwaldern äußerst beliebt. Zur Kulturfabrik gehört neben Events auch ein Kinderladen, das soziokulturelle Zentrum für junge, jung- und hiergebliebene Menschen "Parkclub“, das Museum der Stadt und die künstlerischen Werkstätten. Die Kulturfabrik sorgt auf jeden Fall für viel Leben in Fürstenwalde und fördert in ihrer Vermittlerposition den kulturellen Austausch in der Stadt.

Kommen auch Sie in die Kulturfabrik in Fürstenwaldes Zentrum und genießen Sie das ausgewählte Programm! Der einzigartige Industrie-Charme aus alten Zeiten wird auch Sie begeistern. Mit dem Bus gelangen Sie in nur wenigen Minuten vom Bahnhof aus zur Kulturfabrik. Autofahrern stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.