Kay Ray - YOLO!

Kay Ray  

Wechselstrasse 4 Deu-54290 Trier

Tickets ab 24,10 €

Veranstalter: Popp Betriebsgesellschaft mbh, Cläre-Prem-Straße 1, 54292 Trier, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schrill, schräg, schick, schwul. Kay Ray ist der Paradiesvogel des Kabaretts. Mit seiner extrovertierten Art überschreitet er alle bisherigen Grenzen. Und das macht es so schwer, ihn in eine passende Schublade zu stecken.

Der gebürtige Niedersachse wurde durch seine Late-Night Show bekannt. Er bezeichnet den Inhalt seines Programms als „Seelenstriptease“ und das trifft es wahrscheinlich auch am besten. Mit witzigen Anekdoten, die so wunderbar schräg sind wie sein Äußeres, füllt er die schrille Fassade mit Leben. Und wenn Kay Ray los legt, gibt es ordentlich was auf die Ohren. Neben seiner „normalen“ Show gibt es auch bekannte Hits zu hören, deren Texte er seinem Programm anpasst, oder er führt einen Small-Talk mit der Kamera. Und wenn ihm das auch noch nicht reicht, schneidet er Zuschauern während der Show die Haare.

Es wird also nie langweilig, wenn dieser Exot die Manege betritt. Erleben Sie also mit Kay Ray einen Einblick in eine verrückte Welt jenseits jeder Norm. Aber gehen Sie niemals während seiner Show auf die Toilette! Er wird es merken.

Ort der Veranstaltung

Tuchfabrik Trier
Wechselstraße 4
54290 Trier
Deutschland
Route planen

Die Tuchfabrik in Trier ist ein soziokulturelles Zentrum am Rande der Trierer Altstadt. Auf dem Veranstaltungskalender des historischen Gebäudes stehen Workshops und Konzerte ebenso wie Puppentheater oder Kunstausstellungen. Als Kleinkunstbühne eignet sich die Tuchfabrik hervorragend als Plattform, auf der sich Künstler und Besucher näher kommen, voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren können.

Auf dem Gelände der ehemaligen Tuchfabrik Weber steht heute eines der lebendigsten soziokulturellen Zentren im Südwesten. Seit über 25 Jahren engagieren sich die Mitglieder des Vereins für ein kulturell wertvolles Angebot, das jedes Jahr aufs Neue über 70.000 Besucher anzieht. Hier begegnen sich Menschen aus unterschiedlichen Kontexten und profitieren vom spannenden Programm der Tuchfabrik. Schwerpunkt der Tuchfabrik liegt im Kinder- und Jugendbereich und in der integrativen und interdisziplinären Arbeit. Theaterprojekte und Chorwerkstätten finden hier ebenso einen Raum wie Vorträge zur Gesundheit oder Tanzkurse. Darüber hinaus beherbergt die Tuchfabrik die einzige Artothek in Trier. Hier können Kunstwerke zeitgenössischer Künstler gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Die Tuchfabrik ist zu Recht schon längst nicht mehr aus der Kulturlandschaft Triers wegzudenken. Hier können Groß und Klein nach Lust und Laune staunen, lernen und experimentieren.