Katrin Weber: "Nicht zu fassen"

Musikalische Begleitung: Rainer Vothel  

Görlitzer Straße 2
02708 Löbau

Tickets ab 27,90 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musikalische Begleitung: Rainer Vothel

Es ist keine gewagte Behauptung: Wer sie noch nicht kennt, ist selbst schuld!

Schon seit einigen Jahren wird sie - auch außerhalb des MDR-Fernsehens - auf der Bühne gefeiert und mit Preisen und Preisungen überhäuft: im Musical, im Konzert mit großem Orchester oder gemeinsam u.a. mit Tom Pauls und Bernd-Lutz Lange mit diversen Programmen.

Die "ganze" Weber gibt es aber nur in ihren Soloabenden. Hier lernt das Publikum all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit kennen, um sie einfach nur zu lieben: komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch. Und immer erkennbar: Katrin Weber.

Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten. Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen, zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen.

Ihr Solo-Programm wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kam ihre erste Solo- CD "Ich würd Dich gerne wieder siezen". Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der "Prinzen", prouziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte. Kostproben davon gibt es selbstverständlich auch im zweiten Soloprogramm "Nicht zu fassen".

Fazit: Unterhaltung - ganz oben angesiedelt, Kleinkunst - großformatig verpackt.

Ort der Veranstaltung

Messe- und Veranstaltungspark Löbau
Görlitzer Straße 2
02708 Löbau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Messe- & Veranstaltungspark im sächsischen Löbau ist durch seine Geschichte geprägt. Im Zuge der 6.Sächsischen Landesgartenschau 2012 wurden auf dem Gelände der ehemaligen Löbauer Zuckerfabrik die modernen Hallengebäude des Messe- & Veranstaltungsparks erbaut. Seit der erfolgreichen Durchführung der Landesgartenschau finden in den Hallen regelmäßig kulturelle Highlights statt. Ob Konzert, Theater-, Comedy-, und Kabarettabend, Messen oder Ausstellungen, in dem neuem Veranstaltungszentrum findet jeder Anlass den passenden Rahmen.

Die Zuckerfabrik wurde um 1883 errichtet und galt bis zur ihrer Schließung als industrieller Mittelpunkt. Mit dem Abriss der Fabrikanlage ging die Geschichte eines der langjährigen Standbeine der Stadt zu Ende. Einzig das Gebäude des ehemaligen Zuckerlagers blieb erhalten, das aufwendig umgebaut wurde, während der Landesgartenschau als Blumenhalle diente und heutzutage zugleich Gastronomiebereich als auch Ausstellunghalle des Messeparks ist. Neu dazugekommen ist die ca. 4.000 m² Messe-und Veranstaltungshalle, die als Größte der Region Platz für über 4.000 Besucher bietet. Akustik, Modernität und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten machen die Hallen des Messe-& Veranstaltungsparks Löbau zu einem der beliebtesten Austragungsorte.

Erleben Sie einzigartige Events und unvergessliche Momente in einem modernen Veranstaltungszentrum, das Gäste aus der gesamten Region rund um Görlitz nach Löbau anzieht.