Katona Twins - From Bach to Beatles

Gustav-Heinemann-Straße 80
51377 Leverkusen

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Event info

Die Katona Twins sind wohl das spektakulärste, was die Gitarrenszene derzeit zu bieten hat. Sie sind ein klassisches Gitarrenduo, welches ganz unklassisch auftritt. Die beiden Brüder performen in den größten Konzertarenen Europas und während den Konzerten wird auch mal aufgestanden und rumgelaufen. Die technische und vor allem musikalische Perfektion leidet darunter gewiss nicht. Im Gegenteil. Ihre einzigartige Bühnenpräsenz und ihre Crossover zu populären Stilrichtungen begeistern alle Zuschauer. Das breite Repertoire der Katona Twins reicht von Bach über Piazollas Tangos bis zu Klassikern der Popmusik.

Von Kritikern werden die Katona Twins, Peter und Zoltán Katona, als „das weltbeste Gitarrenduo der klassischen Musik“ gefeiert. Die Gitarristen standen schon auf Bühnen der größten Konzertsäle der Welt, wie z. B. die Carnegie Hall in New York, die Kölner und Berliner Philharmonie oder die Suntory Hall in Tokio.

Sie sollten es auf keinen Fall verpassen, wenn die mehrfach preisgekrönten Katona Twins in Ihrer Nähe sind. Die Konzerte der weltklasse Gitarristen werden als unwiderstehlich beschrieben! Lassen auch Sie sich begeistern von der technischen Brillanz und der ganz besonderen Gitarrenperformance on stage.

Location

Schloss Morsbroich
Gustav-Heinemann-Straße 80
51377 Leverkusen
Germany
Plan route

Das Schloss Morsbroich in Leverkusen gilt sowohl als architektonische Augenweide sowie als kulturelles Multitalent. Spazieren Sie nach einem Abstecher im hauseigenen Museum durch das idyllische Grün der Anlage und stellen Sie sicher, abends bei einem der vielfältigen Klassik-Konzerte dabei zu sein!

Bevor der Schlossbau öffentlich zugänglich werden konnte, fungierte es als „Maison de plaisance“ des Freiherrn Ignaz Felix von Roll zu Bernau. Sein Traum war es, das ruinöse Gebäude aus dem Spätmittelalter abzureißen, es im verschnörkelten Stil des Rokoko neu aufzubauen und dem Areal einen Englischen Landschaftsgarten beizufügen. Wie so oft in der Geschichte alter Adelshäuser, wechselte die Anlage im Laufe der Jahrhunderte mehrmals die Besitzer. Seit 1945 ist es in den Händen der Stadt Leverkusen, deren emsige Mitarbeiter einen öffentlichen Ort der Kultur und Kunst im Sinne hatten. Das Museum Morsbroich beherbergt diverse Stücke moderner Kunst, wohingegen im Außenbereich eine ständige Bühne Platz für feinste Klassik-Instrumentalisten bietet.

Leverkusen liegt im Kern Nordrhein-Westfalens und zählt zu den belebtesten Städten der Region. Um zum Schloss Morsbroich im Bezirk Alkenrath zu gelangen, bietet sich besonders die Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr an. Mehrere Haltestellen sind nur 150 m weiter zu finden. Autofahrer parken auf dem angrenzenden Parkplatz.