Katie Freudenschuss: "Neues Programm 2019"

HumorZone 2019 - Dresden-Premiere!  

Louisenstr. 47
01099 Dresden

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Katie ist Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Sachensagerin aus Hamburg.
Die Wurzeln der Halbösterreicherin liegen zwar im schönen Mittelhessen, doch nachdem sie 1999 den Hamburger Studiengang für Popularmusik absolviert hatte, ist sie einfach dort geblieben und hat ihren Platz an der Elbe gefunden.

Aufs Wasser schauend sinniert sie nun darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden wär, wieso Synapsen so gefährlich sind und warum man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte.
Überhaupt plädiert sie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag. Für Dich, für mich...Für alle!

Foto: Marco Sensche
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Ort der Veranstaltung

projekttheater Dresden
Louisenstraße 47
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit seiner Gründung 1990 bietet das projekttheater (pt) Dresden freien Künstlern die Möglichkeit für experimentelles, Genre-übergreifendes Theater. Nicht zuletzt wegen seines Standorts inmitten der Dresdner Neustadt spiegelt sich der vielfältige und lebendige Charakter des Viertels in der Arbeit der Künstler wieder: Das projekttheater Dresden symbolisiert die Lebendigkeit und Experimentierfreude der freien Künstler!

Über 250 Vorstellungen werden hier pro Jahr dargeboten. Dabei ist von Sprech-, Tanz- und Literaturtheater über Lesungen und Konzerte bis hin zu Festivals und Diskussionsforen jegliche Art von kultureller Veranstaltung mit dabei. Um Theater jedoch nicht nur sehen sondern auch mitgestalten zu können, ist auch Freiraum für diverse Projekte mit Jugendlichen, Senioren oder sozial Benachteiligten.

Besonders mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das projekttheater gut zu erreichen: In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Straßenbahnhaltestelle und nur eine kurze Strecke zu Fuß entfernt der Bahnhof Neustadt.