Katie Freudenschuss - Bis Hollywood is eh zu weit

Am Benzberg
71706 Markgröningen

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Konzertbüro Eckert, Im Langen Feld 48/1, 71706 Markgröningen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Abendkasse

je 19,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen!

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter:
karte@konzertbuero-eckert.de
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Katie Freudenschuss

Mehr Hollywood für alle: Ihre Devise klingt mächtig nach Stars und Affairen, aber Katie Freudenschuss (Katie mit äi, wie in KISS ME KATE) meint damit vor allem den Mut zum großen Gefühl, hier und jetzt. Das und jede Menge Temperament, Präsenz, Humor sowie ein untrügliches Gespür fürs richtige Timing sind es, die Katie zur Ausnahmekünstlerin machen. Und sobald Präzisionsplaudern und Schlagfertigkeit olympische Disziplinen werden, ist sie ein heißer Tipp für die Medaillen. Ohne Doping, denn das hatte die Halb-Österreicherin aus Hamburg nie nötig. In ihrem Blut lassen sich die wichtigsten Dialekte der Republik auf rein natürlicher Basis nachweisen. Und eine tief verwurzelte Musikalität, stimmlich wie klavierlich, mit der sie ihre Bravourstücke vorführt – vom Bratwurst-Jingle über die Soulversion bekannter Volkslieder bis hin zum Impro-Sommer-Hit nach Stichworten aus dem Publikum. Darf es etwas Nordischer sein? Bitte sehr: „Wenn ich aus Schweden wär‘ ...“ Mit hellwacher Beobachtungsgabe durchleuchtet die Komponistin-Sängerin-Sachensagerin gesellschaftliche Realitäten, spießt Absurdes auf und verpackt ihre köstlichen Funde in einen Strom aus mitreißend witzigen Songs und Anekdoten. Dabei lässt sie die Tonlage spielerisch-virtuos wechseln zwischen zart und aufwallend, glockenhell und derb, aber auch bei den nachdenklichen Themen schwingt immer ein Schuss freche Freude mit. Apropos, es ist tatsächlich ein Künstlername! Bürgerlich heißt sie Katja Freudenschuss.


Veranstaltungsinfo: www.konzertbuero-eckert.de

Anfahrt