Kat Kaufmann

Überseebrücke Deu-20459 Hamburg

Tickets ab 14,00 €

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Zeit voller spannender Lesungen, eine Zeit, an denen Ihnen an ungewöhnlichen Leseorten ein abwechslungsreiches Programm geboten wird: Das Harbour Front Literaturfestival rund um den Hamburger Hafen ruft!

Bereits seit 2008 wird der Hamburger Hafen jährlich zum Treffpunkt der Literaturliebhaber. Aus vierzig Ländern waren bisher Schriftsteller anwesend, Tendenz steigend. Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele renommierte Autoren aus Europa und Übersee die Ehre geben, aus ihren neuesten Werken vorlesen und Ihnen die wichtigsten Buch-Neuerscheinungen vorstellen. Bei rund 80 Veranstaltungen kommt dabei jeder auf seine Kosten.

Umrahmt wird das Literaturfestivals von einem bunten Kinder- und Jugendprogramm, musikalischen Darbietungen und Filmvorführungen. Auch Lesungen für ganze Schulklassen sowie die Verleihung für den besten Debütroman stehen auf dem Programm. Ob deutsch- oder anderssprachige Belletristik, Lyrik, Graphic Novel, Sachbuch, Krimi oder Kinderbuch – Liebhaber eines jeden Genres werden hier fündig.

Ort der Veranstaltung

Cap San Diego
Überseebrücke
20459 Hamburg
Deutschland
Route planen

Wegen seines markanten weißen Anstrichs auch „Weißer Schwan des Südatlantiks“ genannt, ist die Cap San Diego der weltweit größte fahrtüchtige Museumsfrachter. Ihre elegante Silhouette ist aus dem Hamburger Hafenpanorama gar nicht mehr wegzudenken.

1961 wurde sie als eine von sechs schnellen Stückgutfrachtern für die Reederei Hamburg Süd erbaut. Zwanzig Jahre lang reiste der Frachter über 100 Mal nach Südamerika, bevor er 1988 zu einem Museumsschiff umfunktioniert wurde. Seit 2003 steht die Cap San Diego außerdem unter Denkmalschutz.

Mit viel Engagement halten 45 ehrenamtliche Seemänner im Ruhestand den Frachter in Schuss. Dieser bietet nun mit seinen Salons, dem Pooldeck und einem Bord-Bistro einen schönen Rahmen für Feiern und Seminare, aber auch Kulturveranstaltungen, wie etwa Lesungen, Konzerte und Wechselausstellungen. Die Besucher der Cap San Diego erwartet ein außergewöhnlicher Ausflug mit maritimem Flair.