KASANDRAS SPIEGEL - eine Produktion der Döring´schen Theaterwerkstatt

Lange Str. 81
90762 Fürth

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Döring'sche Theaterwerkstatt, Langestraße 81, 90762 Fürth, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €10.00

ZAC Rabatt

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Eine Geschichte über Klugheit und Wahn, Schwäche und Kraft, Ausgegrenztheit, Autonomie und den Umgang mit der Wahrheit
"Die Frauen, das Unheil und der Krieg. Ein so ambitioniertes Stück hat man in der Kofferfabrik schon lange nicht mehr gesehen. Das gewagte Experiment, den Kassandra-Mythos zu interpretieren gelingt. Regisseurin Brigitte Döring nähert sich in "Kassandras Spiegel" von allen Seiten der Seherin, die das Unheil vorausahnt, aber mit ihren Warnungen kein Gehör findet_
.. Andrea Gerhard spielt die Kassandra Markus Nondorfs mit der Autorität der gereiften Frau, die weiß wer sie ist und wofür sie steht_.. Martha Unerhofer als wütende Troerin (Euripides) feiert in wildem Furor, dass sie die Gegner Trojas zerstören wird_. Rebecca Gonter, als jugendlich- zarte, verletzliche und doch bereits innerlich starke Kassandra nach Christa Wolf.
Samantha Lerch bleibt mit ihrer Ahnung vom Meer der toten Vögel allein und doch ist sie so verheddert in ihr Schicksal wie ihre Kassandraschwestern. Das Beste an dieser Inszenierung ist, wie die Darstellerinnen interagieren und stets präsent sind im Quartett, auch wenn immer nur eine spricht. Sie stützen, trösten und stärke sich gegenseitig. Begeisternd!" (Claudia Schuller FN)
Texte von Euripides, Markus Nondorf und Brigitte Döring
Zusammenstellung und Inszenierung: Brigitte Döring
Es spielen: Andrea Gerhard, Martha Unterhofer, Rebecca Gonter, und Samantha Lerch

Location

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Germany
Plan route
Image of the venue

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!