Kasalla - „Mer Sin Eins“

Kasalla  

Hardtstraße
42107 Wuppertal

Tickets ab 26,30 €

Veranstalter: Live Club Barmen, Geschwister-Scholl-Platz 4-6, 42275 Wuppertal, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 26,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

KASALLA mit „Mer Sin Eins“ von 0 auf 5 in den Offiziellen Deutschen Albumcharts

Nach einem Wahnsinnsjahr 2016 lassen Kasalla das nächste große Highlight folgen: Im vergangenen Jahr beschenkten sich die Kölner Band anlässlich ihres fünften Geburtstags mit zwei ausverkauften Konzerten in der Kölner LANXESS-Arena – am 9. und 10. September strömten insgesamt 26.000 Fans in die größte Halle der Domstadt, um mit der Band und den musikalischen Ehrengästen Gentleman, Carolin Kebekus und Von Brücken zu feiern.

Genau ein Jahr später setzt sich das vierte Kasalla-Studioalbum „Mer Sin Eins“ sofort nach Veröffentlichung auf Platz fünf der Offiziellen Deutschen Albumcharts und beschert der Band damit die erste Top Ten-Platzierung ihrer Karriere.
Der Longplayer erscheint in einer Kooperation mit Starwatch Entertainment.

„Wir sind außer uns vor Freude! Wir hatten natürlich auf einen hohen Charteinstieg gehofft, aber dass wir wirklich die Top 5 der deutschen Albumcharts knacken, hätten wir nicht zu träumen gewagt und macht uns entsprechend sprachlos!“, freut sich Kasalla-Managerin Kim Gerstenberg.

„Dieser Platz fünf in den deutschen Albumcharts ist der höchste Chartentry einer kölschen Band seit BAP!“, ergänzt Christoph Gros vom Kasalla-Label Pavement Records. „Wir sind sehr stolz und freuen uns wahnsinnig.“

„Mer Sin Eins“ ist der Follow-Up zu „Stadt met K“, das im Februar 2015 veröffentlicht wurde und Platz zwölf der Offiziellen Deutschen Albumcharts erreichte. Das neue Album ist mit achtzehn Songs das bis dato längste und umfangreichste Werk der Band. Wie bereits bei den Vorgängern steht auch bei „Mer Sin Eins“ einmal mehr die musikalische Vielfalt im Fokus. Souverän und mit spielerischer Leichtigkeit bewegt sich die Band zwischen den Genres Chanson, Folk, Elektro und Funk.

Fotograf: Ben Wolf

Ort der Veranstaltung

Waldbühne auf der Hardt
Hardtstraße
42107 Wuppertal
Deutschland
Route planen

Bei Konzerten und Festivals, die auf der Waldbühne auf der Hardt gespielt werden, erleben Sie feinsten Musikgenuss in grüner Naturidylle. Auch Theaterstücke werden auf der Freilichtbühne mit viel Herzblut und Phantasie inszeniert.

Die Freilichtbühne ist am südwestlichen Hang der Erhöhung „Hardt“ gelegen, woraus sich ihre Bezeichnung erschließt. Sie liegt in einem Tal, welches als geologisches Naturdenkmal unter Schutz steht und sich aus einem Steinbruch ergab, der jahrhundertelang zum Abbau von Ressourcen für den Straßen- und Häuserbau diente. Seit Jahrzehnten finden hier auch regelmäßig Kulturevents statt. Bis zu 2.000 Zuschauer finden auf den Rängen des Amphitheaters Platz. Gerade die Konzerte erfreuen sich größter Beliebtheit, da in den vergangenen Jahren renommierte Künstler wie Element of Crime, Sido, Samy Deluxe, Silbermond, die Höhner und viele weitere auftraten. Auch Musikfestivals finden ihre Heimstätte auf der Waldbühne. In der letzten Augustwoche wird das alljährliche Feuertal-Festival ausgetragen, das mit einer Vielzahl von Bands den Mittelalter-Rock feiert. Das dreitägige Hardt Open Air Festival wird seit 2015 kostenfrei von der Eventschmiede Wuppertal organisiert. Hier sind jede Musikrichtung und jeder Musikfan willkommen. Zudem ist die Location auch fernab von Veranstaltungen frei zugänglich.

Sie finden die Waldbühne in den Wuppertaler Hardt-Anlagen, die von mehreren Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs umgeben sind. Die Location befindet sich im Stadtteil Ostersbaum und ist knapp 4 km von Hauptbahnhof und Innenstadt entfernt. Parkplätze sind in der Umgebung zu suchen.