Kasalla - Live 2018


Tickets ab 34,50 €

Veranstalter: Agentur 190a GmbH, Eigelstein 135, 50668 Köln, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 34,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen. Bei Schwerbehinderten mit B im Ausweis, erhält die Begleitperson freien Eintritt, bitte unter 0221-2801 melden!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Echt, authentisch und absolut kölsch: Das sind Kasalla. Die fünf Jungs der Kölner Mundart-Band haben sich innerhalb kürzester Zeit mit „Pirate“ von einer Karnevalsband zu nationalen Hit gespielt. Mittlerweile heizen sie ihrem Publikum in ganz Deutschland mächtig ein.

2011 wurde Kasalla von Gitarrist und Songwriter Florian Peil gegründet. Alle Mitglieder der Band warenschon jahrelang musikalisch aktiv und können so auf einer großen Erfahrung aufbauen. Flo Peil schrieb schon lange Songs für die Bläck Fööss und in dieser Tradition stehen nun auch die Hits von Kasalla: Von bunten Feiersongs, die die fünf mit ins Karnevalsgepäck nehmen, bis hin zu gefühlvollen Balladen zum Mitsingen („Als för immer noch för immer wor“) ist für jeden etwas dabei. Für ihr erstes Album „Et jitt Kasalla“ heimsten sie durchweg begeisterte Kritiken ein, es wurde als bestes kölsches Album seit Jahren gehandelt. Nur ein Jahr später übertrafen sich die Kölner selbst und die Kritiker mussten ihre Aussage revidieren: Der Zweitling „Immer en Bewäjung“ hatte ihr Debüt noch getoppt.

Hier ist alles erlaubt: Frisch, spannend und auf kein Genre festgelegt, Kasalla macht einfach Spaß. Nicht nur für Karneval, auch für die restlichen vier Jahreszeiten haben die Jecken der Kölner Kultband einiges zu bieten. Bei Konzerten feiern Fans in ganz Deutschland, nicht nur „ze Huus“ und für ihre Songs wurden Kasalla 2014 mit dem Deutschen Musikautorenpreis der Kategorie Mundart ausgezeichnet.

Ort der Veranstaltung

cultura - Sparkassentheater an der Ems
Torfweg 53
33397 Rietberg
Deutschland
Route planen

Theater, Comedy oder Konzerte – die cultura im westfälischen Rietberg ist eine echte Größe in der regionalen Kulturlandschaft. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben möchte, ist in dem Rundbau am Torfweg auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Bereits von außen fällt die ungewöhnliche Architektur des Gebäudes auf: Die cultura ist ein zeitgenössischer Nachbau des weltberühmten „Shakespeare‘s Globe Theatre“, das in London am Ufer der Themse beheimatet ist. Drei Ränge, etagenförmig angeordnet, bieten Platz für bis zu 750 Besucher. Durch die ungewöhnliche Bauweise kommt das Publikum den Künstlern sehr nahe, denn kein Platz ist mehr als 14 Meter von der Bühne entfernt. Diese einzigartige Atmosphäre hat sich auch in Künstlerkreisen herumgesprochen – in der cultura traten bereits „Die Prinzen“ oder Klaus Lage auf. Modernste Veranstaltungstechnik und innovative Beleuchtungskonzepte runden das Erlebnis ab.

Die cultura liegt in nächster Nähe zur Rietberger Innenstadt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater per regionalem oder überregionalem Bus zu erreichen. Mit dem Auto gelangen Besucher über die B64 nach Rietberg, Parkplätze gibt es direkt am Theater in ausreichender Zahl.