Kasalla - Alles kann, Kölsch muss!

Lohstätte 7
47517 Kleve

Veranstalter: KulturBüro NiederRhein, Nimweger Straße 58, 47533 Kleve, Deutschland

Tickets

Diese VA ist ausverkauft

Veranstaltungsinfos

Echt, authentisch und absolut kölsch: Das sind Kasalla. Die fünf Jungs der Kölner Mundart-Band haben sich innerhalb kürzester Zeit mit „Pirate“ von einer Karnevalsband zu nationalen Hit gespielt. Mittlerweile heizen sie ihrem Publikum in ganz Deutschland mächtig ein.

2011 wurde Kasalla von Gitarrist und Songwriter Florian Peil gegründet. Alle Mitglieder der Band warenschon jahrelang musikalisch aktiv und können so auf einer großen Erfahrung aufbauen. Flo Peil schrieb schon lange Songs für die Bläck Fööss und in dieser Tradition stehen nun auch die Hits von Kasalla: Von bunten Feiersongs, die die fünf mit ins Karnevalsgepäck nehmen, bis hin zu gefühlvollen Balladen zum Mitsingen („Als för immer noch för immer wor“) ist für jeden etwas dabei. Für ihr erstes Album „Et jitt Kasalla“ heimsten sie durchweg begeisterte Kritiken ein, es wurde als bestes kölsches Album seit Jahren gehandelt. Nur ein Jahr später übertrafen sich die Kölner selbst und die Kritiker mussten ihre Aussage revidieren: Der Zweitling „Immer en Bewäjung“ hatte ihr Debüt noch getoppt.

Hier ist alles erlaubt: Frisch, spannend und auf kein Genre festgelegt, Kasalla macht einfach Spaß. Nicht nur für Karneval, auch für die restlichen vier Jahreszeiten haben die Jecken der Kölner Kultband einiges zu bieten. Bei Konzerten feiern Fans in ganz Deutschland, nicht nur „ze Huus“ und für ihre Songs wurden Kasalla 2014 mit dem Deutschen Musikautorenpreis der Kategorie Mundart ausgezeichnet.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Kleve
Lohstätte 7
47517 Kleve
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

An der deutsch-niederländischen Grenze ist die Stadthalle Kleve ein beliebtes Kultur-und Bürgerzentrum. Seit ihrer Eröffnung 1965 dient die Halle sowohl für kulturelle Zwecke wie Theater und Konzerte als auch wirtschaftlichen Zielen wie Tagungen, Messen und Konferenzen. Als Stätte der Begegnung für gesellige Veranstaltungen lockt die Stadthalle somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Kleve.

Der große Vorteil der Stadthalle Kleve liegt in ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit, die durch verstellbare Saalwände und einen verstellbaren Saalfußboden mittels einer besonderen hydraulischen Anlage ermöglicht wird. Auf einer Gesamtfläche von 720m² sorgt eine professionelle und moderne Technikausstattung für eine erfolgreiche Durchführung von Veranstaltungen bis zu 609 Personen. Im Jahre 2010 wurde die Außenfassade unter energetischen Gesichtspunkten verändert, das Brandschutzkonzept überarbeitet und ein neues Foyer errichtet. In unmittelbarer Nähe stehen den Gästen 600 Parkplätze zur Verfügung und auch der Klevener Bahnhof ist in wenigen Minuten erreichbar.

Kommen Sie ins schöne nordrhein-westfälische Kleve und erleben Sie das vielfältige Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm des städtischen kulturellen Mittelpunkts.