Karneval der Tiere

Taschenphilharmonie | Leitung: Peter Stangl  

Rosental 6-8
87600 Kaufbeuren

Tickets from €13.00
Concessions available

Event organiser: Kulturring Kaufbeuren e.V., Kaisergäßchen 12 - 14, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets


Event info

Camille Saint-Saëns war ein Wunderkind. Mit gerade einmal dreieinhalb Jahren komponierte er sein erstes Werk. Als er im hohen Alter von 86 Jahren starb, hinterließ ein großes Werkverzeichnis. Außerdem interessierte er sich für viele Themengebiete wie Astronomie, Philosophie, Archäologie und Ethnologie. Bekannt wurde der eher zurückhaltende Mann vor allem durch ein humorvolles und unterhaltendes Werk, das am 9. März 1886 uraufgeführt wurde, den "Karneval der Tiere". Schon die erste Aufführung der musikalischen Tierparade war ein Riesenerfolg. Denn wenn die Musik beginnt stolzieren nicht nur Löwen auf die Bühne, sondern auch Hühner, Schildkröten, Elefanten, Kängurus und viele, viele andere Tiere.

Location

Stadttheater Kaufbeuren
Rosental 6-8
87600 Kaufbeuren
Germany
Plan route
Image of the venue

Am nordöstlichen Rand des bayrischen Allgäu liegt, zwischen München und Lindau, die kreisfreie Stadt Kaufbeuren. Hier erwarb die „Dramatische Liebhabergesellschaft“ 1805 das ehemalige städtische Gerätehaus und ließ es zu einem Theater ausbauen. Seither lockt das Stadttheater Jahr um Jahr tausende Besucherinnen und Besucher nach Kaufbeuren.

Das denkmalgeschützte Spielhaus liegt am Rande der Altstadt Kaufbeurens im Rosental. Kleinod des Stadttheaters ist der noch heute verwendete und von Hoftheatermaler Joseph Hungermüller bemalte Bühnenvorhang aus dem Jahr 1805, der als ältester Bühnenvorhang in Deutschland gehandelt wird. Des Weiteren verfügt das Theater über modernste Ausstattung im Bereich Bühnen- und Veranstaltungstechnik. Mit Auto, Bus und Bahn bequem zu erreichen steht einem Aufenthalt im Stadttheater Kaufbeuren nichts im Weg.

Ein vielseitiges Programm und unvergessliche Momente erwarten Sie hier. Machen Sie sich auf und gestatten Sie der Stadt Kaufbeuren und ihren ansehnlichem Stadttheater einen Besuch ab.