Karl Bartos

Feldstraße 66 Deu-20359 Hamburg

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Karl Bartos - Der Klang der Maschine

Eine Autobiografie Karl Bartos ist klassisch ausgebildeter Orchestermusiker und war von 1975 bis 1990 Mitglied der Gruppe Kraftwerk. Nun schreibt er über seine Zeit bei dem Düsseldorfer Quartett und über jene unverkennbare Soundarchitektur, die die Band weltweit so einflussreich machte. Kraftwerk waren Wegbereiter für Techno, House und auch Elektropop, die mit Hits wie „Das Modell“, „Die Roboter“, „Computerwelt“ oder „Tour de France“ bekannt wurden. In seiner Autobiografie enthüllt der Musiker und Komponist was in den berühmten Kling Klang-Studios wirklich passierte, warum er die Band nach einem verlorenen Jahrzehnt 1990 verlassen hat und warum Kraftwerk heute ins Museum gehört.

Ort der Veranstaltung

Uebel & Gefährlich im Medienbunker St.Pauli
Feldstraße 66
20359 Hamburg
Deutschland
Route planen

Das Uebel & Gefährlich ist eine feste Größe in der Hamburger Musikszene. Mittlerweile überregional bekannt, zeigt der Vorzeige-Club im Flakturm IV auf dem Heiligengeistfeld, dass er seinen guten Ruf durchaus verdient.

Unter altmodischen Kronleuchtern finden im vierten Stock rund 1000 Gäste Platz, die bei einem abwechslungsreichen Programm durchfeiern können: Von Techno über Zwanziger-Jahre-Jazz bis hin zu Singer/Songwriter-Konzerten wird hier alles geboten.

Mit seinem großen Ballsaal, dem Turmzimmer und der Dachterrasse bildet das Uebel & Gefährlich allerdings nicht nur den idealen Rahmen zum Tanzen und Feiern. Auch Kulturveranstaltungen wie Lesungen und Poetry-Slams locken die Besucher scharenweise in den beliebten Club.