Kari Bremnes & Band - Det Vi Har Tour 2018

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 28,40 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Man glaubt es kaum, wenn man die scheinbar alterslose Norwegerin auf der Bühne sieht: Über drei Jahrzehnte dauert ihre Karriere inzwischen an –und wie keine andere verkörpert sie das Songwriting des modernen Skandinaviens. Sie versteht es, mühelos die musikalischen Vorlieben ihrer Landsleute zu einer eigenen Handschrift zu kombinieren, in der arktischer Folk, gebremster Pop, elaborierter Jazz und moderne Beats gleichsam nebeneinander stehen. Über die Jahre hat sie auf diese Weise ihr völlig eigenes Genre entwickelt. In ihrer Heimat, in der die Alben von Leonard Cohen und Tom Waits deutlich höhere Verkaufsränge erzielen als die von Madonna oder Lady Gaga, ist sie inzwischen gar zu einer echten musikalischen Ikone avanciert.

Dass eine so lange Karriere immer wieder Veränderungen unterworfen ist, versteht sich von selbst – eines ist jedoch genauso gültig wie ganz am Anfang: Nach wie vor zählt für Kari Bremnes der direkte Austausch mit ihrem Publikum mehr als alles andere – die Bühne ist der Ort, wo sie sich am wohlsten fühlt und ihren Zuhörern am nächsten ist. Dort gibt sie alles, was sie hat – der Kern ihrer Kunst liegt in dieser unmittelbaren Nähe zu den Menschen und ihren Geschichten über das Leben. Über Verlorenes, Gefundenes, über Großes und Triviales - "Ich möchte den Leuten etwas Kraftvolles, Offenes und Direktes geben", sagt Kari Bremnes.

Auf ihrer Herbsttournee durch Deutschland wird sie dies mit ihrer exzellenten Band und einer Mischung aus neuen und alten Songs, die das Publikum seit jeher liebt, einmal mehr eindrucksvoll in die Tat umsetzen.

Kari Bremnes (voc)
Børre Flyen (dr)
Sondre Meisfjord (b)
Børge Petersen-Øverleir (g)
Bengt E. Hanssen (key)
Geir Østensjø (sound)

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.