Karat - Akustiktour

Schlossstraße
36269 Philippsthal-Werra

Tickets ab 39,50 €

Veranstalter: Kulturwecker Philippsthal e.V., Kleegarten 1, 36269 Philippsthal, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Von Kultband über Edel- bis Ostrocker: Es gibt viele Schubladen, in die diese Formation gesteckt wurde. Das Schöne daran ist, dass sich Karat diesen Einengungen nie ergeben hat.

Dass die Band das eine wie das andere ist und dennoch nicht nur das eine oder andere sein wollte und will. Das wird gerade im Jubiläumsjahr 2015 deutlich.
40 Jahre Karat heißt nicht nur, zu feiern und sich feiern zu lassen. Heißt nicht nur, unvergessene Hits wie „Über sieben Brücken“, „Albatros“, „Schwanenkönig“ oder „Der blaue Planet“ zu spielen.
40 Jahre Karat bedeutet auch, Kreativität und Lust auf Neues unter Beweis zu stellen. Gleich einem Edelstein, dessen Glanz an Ewigkeit nicht verliert, durch andere Fassungen aber immer wieder lebendig und jung erscheint.
Erleben Sie KARAT live auf ihrer Akustiktour mit den alten Hits und den neuen Songs in purer Instrumentierung.

Ort der Veranstaltung

Kreuzberghalle Philippsthal
Schlosspark
36269 Philippsthal-Werra
Deutschland
Route planen

Die Kreuzberghalle in Philippsthal (Werra) ist der Ort, an dem des Öfteren mal die Post abgeht. Hier finden viele bunte Veranstaltungen statt, die für jeden Kulturbegeisterten etwas zu bieten haben. Egal ob Musicals für die ganze Familie oder tolle Konzerte – Groß und Klein gehen hier zufrieden ein und aus.

Die Kreuzberghalle zeichnet sich durch ein großes Raumangebot aus. Im Erdgeschoss finden im Saal mit Bühne auf 900 m² bis zu 750 Menschen bei Konzertbestuhlung einen Platz, bei Stehplätzen sogar bis zu 1.100. Hinzu kommen ein einladendes Foyer sowie eine Küchen- und Thekenanlage. Im Kellergeschoss gibt es Garderoben, Umkleiden für die Künstler und die WC-Anlage. Ein Behinderten-WC befindet sich im Erdgeschoss.

Philippsthal kann man aufgrund der weißen Abraumhalde des Kaliwerks schon von weitem sehen. Autofahrer finden Parkplätze in der näheren Umgebung.