Karamba "70er Jahre Schlagerrevue" - Revue mit Schmidts Tivoli

St.-Annen-Straße 30
38723 Seesen

Veranstalter: Stadt Seesen, Marktstraße 1, 38723 Seesen, Deutschland

Tickets

Der Vorverkauf hat noch nicht begonnen.

Veranstaltungsinfos

Karamba! – Das Original aus dem Hamburger Schmidt Theater

Die 70er – das waren die Jahre von Willy Brandt und den Schlümpfen. Deutschland wurde zum zweiten Mal Fußballweltmeister, und während Carrell, Rosenthal & Co. uns den Samstagabend bei Würstchen und Kartoffelsalat schöner machten, sorgte die Ölkrise für autofreie Sonntage. Wie war das noch gestern? Nostalgie pur: Mit „Karamba!“ lädt das Schmidt-Theater zur frech-frivolen Zeitreise ins Jahrzehnt der heißen Höschen und Plateausohlen ein. Als langhaarige Hippies sich Super-Joints bauten und die Kaffeewerbung das volle Verwöhnaroma anpries. Mit augenzwinkerndem Charme und Ironie kitzelt das vom Hausherrn Corny Littmann lustvoll inszenierte Stimmungsbild das Lebensgefühl jener Jahre wach – und auf der Bühne geht die Post ab. Partystimmung bei „Fiesta Mexikana“ und über 50 weiteren Songs zum Mitsingen und Mitklatschen. „Ein bisschen Spaß muss sein“: Zu verdanken haben wir das Vergnügen dem Kreativteam Mirko Bott und Martin Lingnau sowie dem tänzerisch und stimmlich perfekten Ensemble. Und das holt in herrlich schrägen Nummern Schlagersternchen und Showmaster auf die Bühne zurück, den semmelblonden Heino genauso wie Beate Uhse mit ihren „Liebesgrüßen aus der Lederhose“. Die Sehnsucht nach dem Süden wird mit „Griechischem Wein“ gestillt und als Krönung gibt’s ein Zickenduell zwischen Mireille Mathieu und Nana Mouskouri.

Ein Festival der guten Laune!

Ort der Veranstaltung

Aula im Schulzentrum
St.-Annen-Straße 30
38723 Seesen
Deutschland
Route planen

Als Schüler träumten wir wahrscheinlich alle davon, dass in der eigenen Schule mal öfter so richtig die Post abgeht. Bei der Seesener Aula im Schulzentrum werden Wünsche Wirklichkeit, denn Kultur wird in dem unscheinbaren Bühnenraum großgeschrieben.

Als moderner Glaskasten trumpft das Entrée der Schulaula auf, das den Besucher ins geräumige Foyer entlässt. Dort kann voller Vorfreude noch ein Getränk eingenommen werden, bevor schließlich die Abendveranstaltung beginnt. Das Angebot reicht von beschaulich-ruhigen Akustik-Konzerten bis hin zu spritziger Comedy und hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Stammgästen angelockt. In der Aula ist für mehr als 700 Personen Platz – Privatfeiern können ebenso veranstaltet werden wie gewerbliche Events.

In 1,3 km zum Bahnhof der niedersächsischen Stadt Seesen bietet sich die Fahrt mit mobilisierten Vehikeln an. Ob Sie das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs nutzen oder mit dem Auto anreisen, die Eventlocation ist hervorragend zu erreichen. Im angrenzenden Parkplatz kann das Privatfahrzeug abgestellt werden.