Kammgarn International Blues Festival 2019 - 3 Tages-Festivalticket

3 Tages-Festivalticket / Gültig für den 17.10. - 19.10.2019  

Schoenstraße 10
67659 Kaiserslautern

Tickets from €81.30

Event organiser: Kammgarn, Schoenstr. 10, 67659 Kaiserslautern, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €81.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich das Kulturzentrum Kammgarn in einen Wallfahrtsort für Liebhaberinnen und Liebhaber des Blues. Denn mit dem Kammgarn International Blues Festival geben sich hier nationale und internationale Größen der Szene das Mikrofon in die Hand und begeistern seit vielen Jahren das erwartungsfreudige Publikum.

Das Kammgarn International Blues Festival wurde 2001 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich statt. Michael Hill, selbst Blues-Musiker, holte für das drei Tage andauernde Festival bisher namhafte Musikerinnen und Musiker wie Joy Fleming, Guy Davis, John Lee Hooker Jr., Louisiana Red und Ten Years After nach Kaiserslautern. Die Veranstaltungsräume des international hoch angesehenen Kulturzentrums für die Sparten Rock, Jazz, Blues und Pop tragen mit ihrem stimmungsvollen Ambiente ebenfalls zu einem unvergesslichen Blues-Event bei.

Das Kammgarn International Blues Festival fährt auch in der kommenden Ausgabe mit einem großartigen Line-Up auf und lässt die Herzen der Blues-Fans in die Höhe schlagen. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen und erleben Sie Kultur pur!

Line-Up 2019: Walter Trout / Bad Temper Joe / Marc Amacher Band / John Mayall & Band / Tin Pan Alley / Henrik Freischlader Band - Big Daddy Wilson

Location

Kammgarn
Schoenstraße 10
67659 Kaiserslautern
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Kammgarn in Kaiserslautern ist seit Jahren einer der Topveranstaltungsorte in ganz Deutschland und zieht international hoch angesehene Künstler des Rock, Pop, Jazz und Blues an. Seit Gründung 1988 besuchten weit über 2 Millionen Zuschauer die Kammgarn.

Das Kammgarn-Areal beherbergte früher eine Spinnerei, der große Schornstein ist bis heute Wahrzeichen der Stadt. Das gesamte Areal steht unter Denkmalschutz. Durch die industrielle Atmosphäre umgibt das Kulturzentrum ein attraktives Vintage-Flair, das Konzerte zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. In den insgesamt zwei Veranstaltungssälen finden jährlich zahlreiche Konzerte und Festivals statt, so zum Beispiel das International Blues Festival, bei dem schon Größen wie B.B. King und Louisiana Red zu Gast waren. Neben dem Casino und dem Cotton Club, die beide mit dem Neuesten an Licht-, Sound- und Medientechnik ausgestattet sind, finden sich auch zwei Bars, die in Konzertpausen diverse Erfrischungsmöglichkeiten bieten.

Neben den vielgestaltigen Konzerten ist aber auch das Außengelände einen Besuch wert. Diverse Bildhauer brachten permanent installierte Ausstellungsobjekte auf dem Gelände an, darunter zahlreiche Betonfiguren der Keramikerin Christel Lechner oder nächtliche Lichtinstallationen des Pfälzer Künstlers Michael Seyl, die das besondere Areal illuminieren.