Kammerkonzert

Duo Staemmler: Violoncello:Peter-Philipp Staemmler, Klavier:Hansjacob Staemmler  

Zwingerweg 7
72202 Nagold

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtverwaltung Nagold, Marktstraße 27-29, 72202 Nagold, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Ermäßigt

je 7,00 €

Schülergruppen ab 8 Pers.

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende und Nagoldpass-Inhaber/innen.
Schülergruppen- und Familienkarten erhältlich über den Veranstalter und das Rathaus-Café Nagold.
print@home

Veranstaltungsinfos

Robert Schumann – Adagio und Allegro op.70
Ludwig van Beethoven – Sonate g-moll op.5, Nr.2
Nadja Boulanger – Trois pièces
César Franck – Sonate A-Dur

Peter-Philipp Staemmler erhielt seinen ersten Cellounterricht im Alter von sechs Jahren. Schon während seines Studiums an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, welches er in der Klasse von Troels Svane mit dem Konzertexamen abschloss, war er Preisträger bedeutender internationaler und nationaler Wettbewerbe wie dem Concours de Genéve und dem Deutschen Musikwettbewerb. Mit dem Armida Quartett errang er beim ARD-Musikwettbewerb 2012 den Ersten Preis, den Publikumspreis sowie zahlreiche Sonderpreise in der Kategorie »Streichquartett«. Seitdem führen ihn Konzertreisen durch die großen Musikzentren Europas und Asiens sowie zu zahlreichen namhaften Festivals. Auch als Solist ist Peter-Philipp Staemmler mit Orchestern in Deutschland, Polen, Tschechien und der Schweiz zu hören. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er Solo-Cellist des hr-Sinfonieorchesters.

Der Pianist Hansjacob Staemmler arbeitet seit Jahren in vielfältiger Weise als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter. Im Zentrum seiner Tätigkeit steht die intensive Auseinandersetzung mit Kammermusik in unterschiedlichen Formationen.
Als Solist mit Orchester war er in den letzten Jahren mit Werken von Mozart, Beethoven, Brahms, Dvorak, Dohnanyi, Ravel u.a. zu hören. Rundfunkproduktionen für Deutschlandradio Kultur, den Bayrischen Rundfunk, den Südwestrundfunk u.a. dokumentieren seine künstlerische Arbeit, ebenso mehrere CD-Einspielungen. Im Duo mit seinem Bruder Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) wurde er 2009 mit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Hansjacob Staemmler studierte Klavier bei Prof. Georg Sava an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Meisterkurse bei Daniel Barenboim und Menahem Pressler ergänzten seine Ausbildung.
Nach mehreren Jahren als Künstlerischer Mitarbeiter an der Universität der Künste Berlin hat er seit 2009 seine Dozentur an der Musikhochschule Freiburg.

Ort der Veranstaltung

KUBUS
Zwingerweg 7
72202 Nagold
Deutschland
Route planen

Hinter der Bezeichnung KUBUS steht das Programm „Kultur im Burgsaal“ der baden-württembergischen Stadt Nagold. Der multifunktionelle Raum wird für diverse Kulturhighlights aus Theater, Konzert und Kleinkunst genutzt. Auch für formale Diskussionsrunden oder Tagungen lässt sich er sich umgestalten.

Was die Atmosphäre im Burgsaal so heimelig macht, sind die dekorative Holzvertäfelung und die angenehme Lichtdurchflutung der breiten Fensterfront. Der großzügige Grundriss von 171 m² und die moderne Technikausstattung setzen den Veranstaltungsmöglichkeiten keinerlei Grenzen. Für Bühnendarbietungen finden bei Reihenbestuhlung bis zu 272 Gäste Platz. Bei Bankettbestuhlung sind es 160 Plätze, bei der Konferenzformation dagegen bis zu 138 Plätze. Im KUBUS findet jedes Event einen passenden Rahmen.

Das beschauliche Nagold liegt am Saum des nördlichen Schwarzwaldes. Sie finden KUBUS im Bürgercenter, welches sich zwischen Lokalen und Einkaufsgeschäften mitten im Stadtkern befindet. Die geniale Lage zeigt sich auch in der Erreichbarkeit zum nächsten Bahnhof, der nur 400 m weiter liegt. Für Parkplätze halten Sie in nächster Umgebung Umschau.