Kammerkonzert 5: Die musikalische Reise des Charles Burney - Konzert mit Barockmusik und Texten aus einem Tagebuch von 1772/73

Ahnensaal
32756 Detmold

Tickets from €19.80
Concessions available

Event organiser: Landestheater Detmold, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, Deutschland

Select quantity

Platzgruppe A

Normalpreis

per €19.80

Ermäß. Jugendnachlass

per €9.90

Ermäß. Sozialnachlass

per €9.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen: Ausgenommen sind Silvestervorstellungen und Sonderveranstaltungen.

Jugendnachlass: Kinder, Jugendliche, Studenten und Auszubildende
bis zum Alter von 27 Jahren
Sozialnachlass: Schwerbehinderte ab GdB 80%, Empfänger von Arbeitslosengeld,
Inhaber eines Sozialpasses, Teilnehmer/innen am Freiwilligen
Sozialen Jahr, Freiwilligen Ökologischen Jahr und des Bundesfrei-
willigendienstes.

ALLE NACHWEISE sind beim Abholen der Karten an der Theaterkasse sowie dem
Einlaßpersonal unaufgefordert vorzulegen.
Die Gültigkeit muß gegeben sein.

Nur an der Theaterkasse buchbar ist unter: 0 5231 / 974 - 803:
Inhaber der Ehrenamtskarte, ein Gruppennachlass ab 20 Personen (20% auf den
Normalpreis) sowie Rollstuhl/Rollatoren-Fahrer und ihre Begleitpersonen.
Mail

Event info

Kammerkonzert 5: Die musikalische Reise des Charles Burney
Konzert mit Barockmusik und Texten aus einem Tagebuch von 1772/73

18. Jahrhundert: Ein Engländer begibt sich auf eine außergewöhnliche Reise; er möchte sich über die unterschiedlichen nationalen Musikstile in Europa eine eigene Meinung bilden. Seine Eindrücke hält er dabei in seinem Tagebuch fest. Gemeinsam mit Charles Burney begibt sich das Ensemble auf eine spannende Zeitreise in die Welt der Alten Musik.

Location

Fürstliches Residenzschloss Detmold
Rosental
32756 Detmold
Germany
Plan route

Malerisch und imposant erscheint das fürstliche Residenzschloss im Herzen von Detmold. Umgeben von Gärten und mit einer historischen Ausstattung entführt es Besucher in die Zeiten von Fürsten und Grafen. Konzerte und andere Veranstaltungen tauchen die Räumlichkeiten des Schlosses in ein ganz besonderes, festliches Ambiente.

Die Geschichte der Anlage reicht weit in die Vergangenheit zurück. Einige Bauabschnitte des heutigen Schlosses gehörten der Burg an, die hier bereits im 13. Jahrhundert stand. Heute weist das fürstliche Residenzschloss Detmold Zeugnisse verschiedenster Stilepochen auf: Von der Renaissance bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts nehmen die Räumlichkeiten der ehemaligen Festungsanlage den Besucher mit auf eine historische und kulturelle Reise. Prunkvoller Stuck, königliche Einrichtung und beeindruckende Wandmalereien geben Räumen wie dem Roten Saal, dem Ahnensaal oder dem Königszimmer ihren ganz eigenen Charakter.

Bei einer Besichtigung der Residenzstadt Detmold ist das Schloss gewiss der Höhepunkt. Als Teil des mittelalterlichen Stadtkerns ist es ohne Probleme zu erreichen. Vor und nach dem Besuch des fürstlichen Residenzschlosses Detmold laden Cafés und Geschäfte in den Gassen der Altstadt zum Verweilen ein.