Kammerchor Libera Voce, Leitung: David Nethen - Franz Schubert „Die Winterreise“


Tickets from €13.10
Concessions available

Event organiser: Stadt Kempen, Burgstraße 19, 47906 Kempen, Deutschland

Tickets


Event info

Sonntag, 2. Februar 2020, 18.00 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Andreas Elias Post | Bariton
Oleksandr Loiko | Flügel
Libera Voce | Leitung: David Nethen

Franz Schubert: „Die Winterreise“

Franz Schuberts „Winterreise“, komponiert im Jahr 1827, gilt als einer der Höhepunkte seines kompositorischen Schaffens. Eine Aufführung dieses Werkes stellt für jeden Interpreten einen Meilenstein in Bezug auf Umfang und Ausdrucksvielfalt dar. Menschliche Regungen – Hoffnungen, Schmerzen, Zweifel, Freude, Enttäuschungen, Sehnsüchte, Kummer und Verzweiflung – machen diesen Liedzyklus zu einem unverwechselbar emotionalen musikalischen Mikrokosmos von zeitloser Bedeutung. In der hier aufgeführten neuen Fassung von Gregor Meyer wird „die Ebene des Chores als eine andere Art des lyrischen Ichs dem Protagonisten gegenübergestellt“ (Gregor Meyer). Durch die Einbindung des anderen „Ichs“ gegenüber dem einsamen Wanderer eröffnen sich überraschende Möglichkeiten der Interpretation und Deutung. Der Chor ist nicht einfach eine beliebige Begleitstimme, sondern trägt vor allem durch eine stilistische Vielfältigkeit wesentlich zu einer Fortentwicklung der zeitlosen Atmosphäre und Stimmung des Werkes bei. In enger Verflechtung weben sich Chor und Solist sowie auch Pianist durch die Irrungen und Wirrungen, Enttäuschungen und Überraschungen menschlicher Liebe und Empfindsamkeit. Die Entwicklung der klanglichen Kulisse durch das gemeinsame musikalische Erforschen eines klassischen Subjekts stellt einen besonderen Reiz dieser Version der Winterreise dar. Dieser ungewöhnlichen, interessanten und anspruchsvollen Aufgabe widmet sich der Kammerchor Libera Voce e.V. unter der musikalischen Leitung von David Nethen bei seinem diesjährigen Konzert in der Paterskirche.

Location

Kulturforum Franzikanerkloster
Burgstr. 19
47906 Kempen
Germany
Plan route

Das Kulturforum Franziskanerkloster ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt Kempen. Es bietet Raum für kulturelle Einrichtungen sowie für Konzerte von größter Vielfalt.

Das Kulturforum ist ein säkularisiertes Kloster der Stadt Kempen. Zum Zeitpunkt seiner Auflösung durch französische Soldaten 1802 bestand es seit fast 200 Jahren. Es wurde zuerst als Lazarett, dann als Schule, Finanzamt und auch als Kreisverwaltung genutzt. Heute finden sich dort das städtische Kramer-Museum, das Thomasarchiv und die Stadtbibliothek. Konzerte, die im Kulturforum stattfinden, werden in der Paterskirche gespielt. Dort befindet sich auch das Museum für niederrheinische Sakralkunst. Als größte gewölbte Saalkirche am Niederrhein verfügt sie außerdem über eine bemerkenswerte Orgel von Christian Ludwig König, die um die Jahrtausendwende umfassend restauriert wurde.

Das Kulturforum befindet sich in günstiger Lage im Stadtzentrum von Kempen. Mehrere Parkplätze und Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe bieten optimale Parkmöglichkeiten.