Kakkmaddafakka

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Tickets ab 26,30 €

Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 26,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wen der Name dieser norwegischen Pop-Indie Band schon verwirrt, der kann sich bei der Musik auf etwas gefasst machen: Die fünf sympathischen Jungs kombinieren so ziemlich jede Musikrichtung, die ihnen über den Weg läuft und ziehen zur musikalischen Verwirklichung nur die klassischen Instrumente heran, die sie früher als brave Buben erlernt haben: da trifft Klavier auf Ska, Funk auf Jazz und wem das immer noch nicht ausgefallen genug ist, der kann sich an den humorvollen Texten erfreuen, die sich mit den wahren Problemen des Lebens beschäftigen – beispielsweise der Frage danach, ob die Auserwählte vielleicht doch noch zu jung für einen ist.

Die Band, die seit ihrem ersten Album 2007 immer mehr an Bekanntheit gewann, spielte schon auf diversen Festivals in ganz Europa und erfreut sich so einer stetig wachsenden internationalen Fanbase. Die fünf norwegischen Spaßvögel tendierten am Anfang noch dazu, so viele Freunde wie möglich auf die Bühne zu ziehen, um mit ihnen für ausgelassene Stimmung zu sorgen. Inzwischen hat sich die Band-Besetzung auf acht Leute reduziert, die aus den ursprünglichen fünf Mitgliedern und dem dreiköpfigen Kakkmaddachoir besteht.

Kakkmaddafakka hat enormen Wiedererkennungswert und das nicht nur aufgrund des ausgefallenen Bandnamens, sondern auch wegen der originellen Musik und den intelligenten Lyrics. Wer bei Gute-Laune-Sound über die kleinen Probleme des Alltags philosophieren möchte, dürfte bei einem Kakkmaddafakka-Konzert voll auf seine Kosten kommen. „Kakk“ ist bei dieser Band wirklich nur, dass auch der schönste Auftritt irgendwann zu Ende ist.

Ort der Veranstaltung

E-Werk
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als eines der größten Kulturzentren Deutschlands prägt das E-Werk das Kultur- und Veranstaltungsleben Erlangens schon seit über 30 Jahren.

1982 schlossen sich zwei Jugendclubs der Stadt zusammen, um in einem stillgelegten Elektrizitätswerk ein neues Zuhause zu finden. Schon bald entstand daraus ein soziokulturelles Zentrum mit einer Vielzahl von Freizeit-, Unterhaltungs-, und Bildungs-Angeboten. Auf insgesamt 2500 Quadratmetern befinden sich vier Spielstätten, in denen jährlich bis zu 200 Live-Acts von den unterschiedlichsten Bands und Künstlern stattfinden. Neben Konzerten aus den Sparten Pop&Rock, Hip-Hop, Reggae oder Weltmusik finden immer wieder auch Poetry Slam-Abende sowie Theatervorführungen auf der Bühne statt. Außerdem verfügt das E-Werk über ein hauseigenes Kino, in dem Besucher anspruchsvolle Filme zu erschwinglichen Preisen genießen können. Für alle, die sich weiterbilden möchten, werden zudem Kurse, Beratungen oder Diskussionsrunden angeboten, bei denen politische Themen oder gesellschaftliche Probleme behandelt werden.

Hier sind alle Menschen willkommen. Im E-Werk kann man feiern, nette Leute treffen, Musik und Filme genießen, sich engagieren oder einfach nur entspannen. Schauen Sie doch mal vorbei!