Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick - Ein "Mythos" feiert Auferstehung

Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick  

Calwer Straße 36
71063 Sindelfingen

Tickets from €16.00
Concessions available

Event organiser: Interessengemeinschaft Kultur Sindelfingen / Böblingen e.V., Hanns-Martin-Schleyer-Straße 15, 71063 Sindelfingen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €16.00

ermäßigt

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises, der Sindelfinger Berechtigungskarte oder der vhs-KulturKarte. Der entsprechende Nachweis ist am Einlass vorzulegen, auch nach erfolgtem Online-Kauf oder Kauf in einer Vorverkaufsstelle.
print@home after payment
Mail

Event info

All die rotzige Schönheit der SCHERBEN hautnah und live: Mit den Ur-SCHERBEN Kai Sichtermann (Bassist seit TSS-Gründung 1970) und Funky K. Götzner (Schlagzeuger seit 1974, jetzt Cajón) ist das groovende Grundgerüst dieser legendären Band wieder zu erleben. Der Zauber der Songs der SCHERBEN und Rio Reisers ist zurück auf der Bühne. Mit Gymmick, charismatischer Songpoet aus Nürnberg, hätten Kai und Funky keinen besseren Frontmann finden können. Gymmicks Aura und Stimme kommt dem Vorbild Rio Reisers so nahe wie keiner zuvor und schafft dabei doch, eine faszinierende ganz eigene Persönlichkeit zu bleiben.

Der Traum ist noch lange nicht aus, die Bühne steht immer noch in Flammen, respektvoll, zärtlich und doch voller durchgeknallter Lebensfreude. Halbakustisch und authentisch zelebriert das Trio ein Stück Musikgeschichte, das heute so brennend aktuell ist wie in den rebellischen Anarchozeiten der wilden ´70er. (von Uta Raab, Prag)

Line up: v.l. Funky K. Götzner (Cajón, Chor), Gymmick (Gesang, Akustik-Gitarre), Kai Sichtermann (Bass, Chor)

www.scherben-akustisch.de

Location

Pavillon am Calwer Bogen
Calwer Straße 36
71063 Sindelfingen
Germany
Plan route

Seit mehreren Jahrzenten ist der Pavillon am Calwer Bogen das soziokulturelle Zentrum in Sindelfingen. Als Träger fungiert der Verein „Interessengemeinschaft (IG) Kultur Sindelfingen-Böblingen e.V.“, der mit seinem facettenreichen Programm aus sämtlichen kulturellen Sparten für erstklassige Unterhaltung sorgt.

Ursprünglich diente der Pavillon als Übungssaal für die Musikschule Sindelfingen. Seit deren Umzug im Jahr 1987 wird er von der IG Kultur als Veranstaltungszentrum genutzt. Lesungen, Konzerte, Kleinkunst und vieles mehr können Kulturinteressierte hier erleben. Die Ideen für das vielfältige Veranstaltungsprogramm entstehen ehrenamtlich in dem offenen Programmteam innerhalb des Vereins. Der Raum wird an mehreren Wochentagen für Veranstaltungen der IG Kultur genutzt. Die restlichen Tage sind für Proben und Unterricht des Musikvereins Stadtkapelle Sindelfingen reserviert.

Der Pavillon am Calwer Bogen befindet sich am westlichen Rand Sindelfingens. Der Bahnhof Sindelfingen und die Bushaltestelle „Bachstraße“ sind nur 500 m entfernt. Für Autofahrer gibt es ausreichend Parkplätze am Floschenstadion an der Zimmerstraße.