Kabarett-Bundesliga 2018/2019: Jakob Heymann trifft auf Blömer/Tillack

Jakob Heymann trifft auf Blömer/Tillack  

Untere Wallstraße 8
63785 Obernburg am Main

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Ak Kul-Tour e.V., Untere Wallstraße 8-10, 63785 Obernburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,00 €

ermäßigt

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für Vereinsmitglieder des AK Kul-Tour e.V., Schüler, Studenten und Schwerbehinderte gilt bei persönlicher Vorlage eines gültigen Ausweises oder einer entsprechenden Bescheinigung ein ermäßigter Eintrittspreis.

Tickets für Rollstuhlfahrer gibt es nur unter 06022-7934 direkt beim Veranstalter.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jakob Heymann
Jakob Heymann ist ein Songpoet, ein Liedermacher und Kabarettist, ein Unterhaltungskünstler und Querdenker. Zeuge einer Generation, die sich zu verlieren scheint aber voller Hoffnung ist. Seine Musik ist Handwerk und Kunstgriff zugleich. Sie entsteht auf der Bühne und im Publikum, schraubt sich direkt in die Seele und nistet sich dort auf wundersam selbstverständliche Weise ein. Mit der Stimme als Weltempfänger macht er die kleinen Dinge groß und umgekehrt. Sein zentrales Thema: Das Mensch-Sein - in all seiner Dummheit, in all seiner Schönheit, in all seiner Widersprüchlichkeit. Der Humor seiner Texte ist liebevoll und zärtlich aber auch bissig und schonungslos. Mit seinem neuen Programm „Generation Ich“ schockiert und begeistert der junge Liedermacher das Publikum auf seine ganz eigene Art. Dabei verzichtet er keineswegs auf musikalische Vielfältigkeit und Improvisation. Er nimmt sich die Freiheit, der zu sein der er sein will, oder der zu sein der er sein muss, um eben das zu sagen was er zu sagen hat. Ein Abend voller Überraschungen, ein Abend mit Jakob Heymann.

Blömer // Tillack
Auf die Plätze. Gedanken. Los! Die Welt steht Kopf. Am besten erst einmal hinsetzen und sich ein paar Gedanken machen. Neues Denken. Nur was ist, wenn man sich die falschen Gedanken macht. Also besser gedankenlos bleiben? Der Welt unbedacht ihren Lauf lassen? Lieber schöne Gedanken machen, mit Realitätsverlust. Blömer // Tillack lassen ihren Gedanken freien Lauf, gehen keinem Wortgefecht aus dem Wege, drehen sich mit Musik im Kreis, und legen schließlich eine gedankliche Punktlandung hin. Komische Momente, die Hand und Fuß haben. Kabarett mit Musik und vollem Körpereinsatz. „Ihr Programm ist eine Symbiose von Kabarett, Clownerie, Akrobatik und Pantomime. Ausdrucksstark sind ihre Nummern. … Doppeldeutig und hintersinnig ist ihr Witz, der nach dem ersten Lachen einen zweiten, viel tiefgründigeren freilegt.“ (Landshuter Zeitung)

Ort der Veranstaltung

Kochsmühle
Untere Wallstraße 8
63785 Obernburg am Main
Deutschland
Route planen

Die Kleinkunstbühne Kochsmühle im unterfränkischen Obernburg am Main bietet seit ihrer Gründung Künstlern aus Kabarett und Kleinkunst ein Podium, bei der sich vor allem eins durchzusetzen hat: Die Qualität!

Dieses Credo besteht, seitdem der AK Kul-Tour e.V. im Jahr 1988 beschloss, von nun an eine eigene Location für die vielfältigen Künstler in seinem Dunstkreis zu schaffen. Die Kleinkunstbühne Kochsmühle erblickte das Licht der Welt und hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte als fester Bestandteil Obernburgs etabliert. Das zeigt alleine schon die Liste der Personen, die hier aufgetreten sind: Von Ottfried Fischer über Hans Dieter Hüsch oder Thomas Freitag, die Kochsmühle scheint eine Anlaufstelle des „Who‘s who“ im Kabarettbereich zu sein. Neben bereits bekannten Größen steht die Kochsmühle aber auch dafür, ein Sprungbrett für Nachwuchskünstler zu sein und diese zu fördern.

Die Kleinkunstbühne Kochsmühle ist mehr als eines der Bretter, die die Welt bedeuten. Hier trifft erstklassige Unterhaltung auf geistreiche Kunstschaffende, deren explosiver Mischung wohl niemand widerstehen kann und sollte. Vorbeikommen!