K9.2 "Con un Violino" II

Pogostkina, Roth, Skride, Eggert, Pace  

Berliner Platz
61476 Kronberg

Tickets from €30.00
Concessions available

Event organiser: Kronberg Academy Stiftung, Friedrich Ebert Str. 6, 61476 Kronberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €40.00

Schüler & Studenten

per €20.00

Schwerstbehinderte

per €20.00

2. Kategorie

Normalpreis

per €30.00

Schüler & Studenten

per €15.00

Schwerstbehinderte

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten bis 27 Jahre sowie Schwerstbehinderte
ab 80% (GdB) gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Der Nachweis ist unaufgefordert am Einlass vorzuzeigen!
print@home after payment
Mail

Event info

Alina Pogostkina Violine
Linus Roth Violine
Baiba Skride Violine
Moritz Eggert Klavier
Enrico Pace Klavier

Moritz Eggert:
„Mir mit dir“, 10 Vor- und Nachgedanken zu den Beethovenschen Violinsonaten
für Violine solo Nr. 5, Nr. 6, Nr. 8,
Auftragswerk der Kronberg Academy –Uraufführung

Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 5 F-Dur für Klavier und Violine op. 24
Sonate Nr. 6 A-Dur für Klavier und Violine op. 30 Nr. 1
Sonate Nr. 8 G-Dur für Klavier und Violine op. 30 Nr. 3


15.00 – 15.45 Uhr, Stadthalle Kronberg
Konzerteinführung von Dr. Harald Eggebrecht und Moritz Eggert

Änderungen vorbehalten!

Location

Stadthalle Kronberg
Berliner Platz
61476 Kronberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Malerische Altstadtgassen, mittelalterlich anmutende Fachwerkhäuser, herrschaftliche Villen und Sommerhäuser und die Burg Kronberg als Kern der Stadt… das zeichnet den historischen Charakter der Stadt Kronberg im Taunus aus, die gleichwohl modern dem Wandel der Zeit folgt. Das erkennt man auch sehr schön an der eindrucksvollen Stadthalle, die als Festsaal und Veranstaltungsort zum aktiven gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt beiträgt – von Klassik über Kabarett bis zu Theater steht hier immer etwas auf dem Programm.

Auch in der Architektur der Stadthalle Kronberg ist alte Geschichte mit der Modernen verbunden: an den historischen Teil schließt ein Neubau mit klaren Linien und transparenter Verglasung an, der für lichtdurchflutete Räume und ein besonderes Flair sorgt. Der Festsaal bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 350 Personen. Die Veranstaltungsräume in verschiedenen Größen ermöglichen Events zu den verschiedensten Anlässen.

Im Zentrum der Stadt auf dem Berliner Platz ist die Stadthalle gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Der S-Bahnhof Kronberg(Taunus) ist in ca. zehn Minuten zu Fuß zu erreichen. Und auch Restaurants, Cafés und Geschäfte sind in Laufreichweite und laden vor oder nach einer Veranstaltung in der Stadthalle Kronberg zum Bummeln ein. Für alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, bestehen Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage unter dem Berliner Platz mit direktem Zugang in die Stadthalle. Im Erdgeschoss befinden sich zudem barrierefrei zugängliche Toiletten.