K7 Passo Avanti - Kammermusik.unlimited

Passo Avanti  

Kolleg St. Blasien
79837 Sankt Blasien

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schwarzwald Musikfestival gGmbH, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Familienpreis, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Behinderte

je 14,00 €

Schwabo-Abonennten

je 14,40 €

Wahlabo

je 13,60 €

Ehrenkarte - Bearbeitungsgebühr

je 10,00 €

Mitglieder Fördergesellschaft

je 12,80 €

Kinder

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze sind - sofern nicht anders vermerkt - für jede Veranstaltung verfügbar. Wenn Sie nicht extra im Saalplan ausgewiesen sind, buchen Sie bitte bei Sitzplatznummerierung bevorzugt Randplätze. Rollstuhlfahrer erhalten 50 % Ermäßigung (s. unten), Begleitpersonen sind Vollzahler.

Mitglieder der Gesellschaft zur Förderung des Schwarzwald Musikfestival e.V. erhalten 20% Ermäßigung auf alle Konzerte exklusiv im Festivalbüro.

Abonnenten des Schwarzwälder Boten erhalten 10% Ermäßigung
auf alle Veranstaltungen im Rahmen des Schwarzwald Musikfestivals in den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung: Albstadt-Ebingen, Balingen, Blumberg**, Calw, Freudenstadt, Hechingen, Horb, Nagold, Oberndorf*, Rottweil, Schramberg, St. Georgen, VS-Villingen
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr., 8.30–12.30 Uhr und 14-17 Uhr oder bei Ihrer Ticket-Hotline unter: 07423 78790 (zzgl. 4,- Euro Versand) Mo. – Fr., 7-19 Uhr und Samstag 8-12 Uhr
*zusätzlich Samstag 8 bis 12 Uhr **nur vormittags geöffnet

Schüler, Azubis, Bufdis, Studenten, Arbeitslose und Behinderte erhalten 50% Ermäßigung gegen Vorlage eines Ausweises.

FAMILIENPREIS +
Unser besonderes Angebot für Familien mit Kindern:
- Freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (dieser bezahlt den vollen Preis)
- Jede weitere Begleitung über 16 Jahren bezahlt lediglich 50 % des Eintrittspreises
Der Familienpreis ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

HOCHSCHWARZWALD CARD
Besitzer einer Hochschwarzwald Card erhalten ausschließlich an der Abendkasse je nach Verfügbarkeit freien Eintritt zu Veranstaltungen des Schwarzwald Musikfestivals im HTG-Gebiet und in Freiburg (Restkarten bestmögliche Kategorie), keine Reservierung im Vorverkauf möglich. Bitte beachten Sie unsere AGBs unter www.schwarzwald-musikfestival.de.
Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de oder bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, Info-Telefon: +49 (0) 7652 – 12060.

SCHWARZWALD PLUS-KARTE
Besitzer einer Schwarzwald Plus-Karte erhalten an der Abendkasse je nach Verfügbarkeit freien Eintritt zu allen Veranstaltungen des Schwarzwald Musikfestivals (Restkarten bestmögliche Kategorie). Bitte beachten Sie unsere AGBs unter www.schwarzwald-musikfestival.de.
Weitere Informationen unter www.schwarzwaldplus.de oder bei der Schwarzwald Plus GmbH, Info-Telefon: +49 (0)7442 / 819 870.

WAHLABO
Sie wählen mindestens drei Konzerte aus und erhalten auf jede Konzertkarte eine Ermäßigung von 15%. Das Wahlabo ist exklusiv im Festivalbüro erhältlich kann ausschließlich mit den Ermäßigungen für Schüler, Azubis, Bufdis, Studenten, Arbeitslose und Behinderte kombiniert werden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Passo Avanti
Alexander von Hagke - Klarinetten und Flöte
Julia Bassler/Mario Korunic - Violine (alternierend)
Vlado Grizelj - Gitarre
Eugen Bazijan - Cello

Passo Avanti – italienisch für Schritt vorwärts – präsentiert in seinem Programm unter dem Titel Kammermusik.unlimited Adaptionen von Werken von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart oder Maurice Ravel und zeigt in diesen eine ganz eigene Klangsprache
mit Elementen aus Klassik und Jazz.

Konzertpate: Stadt St. Blasien, Klosterkonzerte St. Blasien e.V.

Ort der Veranstaltung

Kolleg St. Blasien e. V.
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
79837 Sankt Blasien
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kolleg St. Blasien ist ein von Jesuiten geführtes, staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit einem angeschlossenen Internat. Das Kolleg in St. Blasien im Südschwarzwald versteht sich als Bildungsstätte für religiöse Bildung und Erziehung und ist gleichzeitig ein Ort für eine erstklassige akademische Ausbildung.

Die Gründung der Schule geht auf das Jahr 1596 im schweizerischen Freiburg zurück. Die dort gegründete Schule zog in den folgenden Jahren zuerst nach Feldkirch (Vorarlberg) und schließlich nach St. Blasien in ein ehemaliges Kloster der Benediktiner. Die Lehre und Erziehung der Schüler erfolgt in jesuitischer Tradition, wobei „cura personalis“, die „Sorge um die einzelne Person“ als ignatianisch-pädagogische Handlungsweise im Vordergrund steht. Das Ziel des Kollegs ist es, die Schüler zu gebildeten und verantwortungsbewussten jungen Menschen zu erziehen und sie in christlicher Tradition zum Dienst an der Kirche und der Gesellschaft hinzuführen. Das Kolleg St. Blasien ist über die Grenzen hinaus bekannt und weltweit mit anderen Jesuitenschulen vernetzt. Neben dem Schulbetrieb gibt es noch die Kunstwerkstatt, welche zahlreiche Workshops und (Ferien-) Kurse im Bereich der Bildenden Kunst anbietet. Zudem ist das Kolleg ein bekannter Ort für Klosterkonzerte und andere kulturelle Veranstaltungen.

Genießen Sie ein (Kloster-) Konzert im geschichtsträchtigen Festsaal des Kollegs St. Blasien, indem seit 1934 Jesuiten in ignatianischer Tradition Schüler aus dem Schwarzwald und der ganzen Welt unterrichten.