Junges Ensemble 16+ der Herborner Heimatspiele e.V. "Komödie im Dunkeln" von Peter Shaffer

Austraße 87
35745 Herborn

Tickets ab 9,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: KuSch Herborn, Freiherr-vom-Stein-Straße 18, 35745 Herborn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Samantha hat Probleme: Eine reiche Kunstkennerin will sich ihre Plastiken anschauen. Sie hat sich deshalb ungefragt ein paar Möbel bei ihrem Nachbarn Harold geliehen. Samanthas Verlobte Carol hat ihren störrischen Vater eingeladen, um Samantha in ihrem Element kennen zu lernen und der Verlobung zuzustimmen. Das Problem: kurz bevor es losgeht zerschießt ein Kurzschluss den gesamten Plan.

Jetzt ist es komplett Dunkel, während die Nachbarin Mrs Furnival, Carols Vater und der „bestohlene“ Nachbar nach und nach in die Situation geplatzt kommen. Das Publikum sieht alles, da das Bühnenlicht ist an. In der Realität der Figuren ist es allerdings stockdunkel. Das führt zu allerlei Verwunderung, Verwechslung und Verletzungen.

Während Samantha und Carol versuchen den Abend zu retten, kommen immer mehr geladene und ungeladene Gäste und stellen das Improvisationstalent und die Nerven des Paares auf die Probe. Völlige Eskalation, komisch, und auch ein bisschen tragisch. Vor allem aber: Ein Heidenspaß für jeden, der sich schon immer gefragt hat, wie dumm es aussehen muss, wenn Menschen sich im Dunkeln zurechtfinden müssen.
---
Im Original von Peter Shaffer und überarbeitet von Jonas Wogenstahl hat das Junge Ensemble 16+ eine ganz eigene Version des Kult-Klassikers „Black Comedy“ geschaffen. Neue Figuren, neue Ideen, neue Zeit, neues Ende, neue Moral: Das wird auf jeden Fall ein interessanter und vor allem unterhaltsamer Abend!

Ort der Veranstaltung

Kulturscheune Herborn
Austraße 87
35745 Herborn
Deutschland
Route planen

Die KulturScheune in der historischen Fachwerkstadt Herborn in Hessen hat sich als feste Anlaufstelle für Kleinkunstliebhaber und Veranstaltungsort für Feiern aller Art etabliert. Das kulturelle Schatzkästchen genießt in ganz Deutschland einen hervorragenden Ruf und ist sowohl bei Besuchern als auch bei Künstlern äußerst beliebt.

Seit der Eröffnung im September 2004 bietet die KulturScheune (kurz: KuSch) rund ums Jahr ein bunt gemischtes Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm. Das kulturelle Leben und Geschehen hat durch die KuSch seitdem einen außerordentlichen Auftrieb erhalten. Im Süden Herborns gelegen ist der Bürgertreffpunkt leicht mit dem Pkw zu erreichen. Um das gesamte Gebäude stehen den KuSch- Besuchern genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

In der Kulturscheune Herborn kommt jeder Gast auf seine Kosten, denn als Hauptquartier der Herborner Heimatspieler, einer semi-professionellen Schauspielergruppe, und Spielstätte nationaler Kleinkunst-Stars ist ein abwechslungsreiches Angebot garantiert.