Junge Talente der Kammermusik

Milena Wilke (Berlin, Violine), Lev Sivkov (Freiburg, Cello) und Robert Neumann  

Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden

Tickets from €25.40
Concessions available

Event organiser: CIRCULARTS, Weinbergstr. 52, 76530 Baden Baden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.40

Ermäßigter Preis

per €11.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder, Schüler & Studenten zahlen den ermäßigten Preis.
print@home after payment
Mail

Event info

Im Rahmen ihrer Konzertreihe „Junge Talente der Kammermusik“ präsentieren Jürgen Lambrecht und Marco Kögel/Circularts ein Klaviertrio mit drei jungen, aufstrebenden Künstlern, die sich bereits einen Namen als Kammermusiker gemacht haben. Das Ensemble besteht aus Milena Wilke (Berlin, Violine), Lev Sivkov (Freiburg, Cello) und Robert Neumann (Freiburg, Klavier). Das Konzert findet am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Runden Saal des Kurhauses Baden-Baden statt.
Milena Wilke studiert derzeit an der Musikhochschule „Hans Eisler“ in Berlin und ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2018 erhielt sie ein Stipendium in der Kategorie Violine solo. Seit Jahren spielt sie in Kammermusikensembles und ist inzwischen mit zahlreichen Sinfonieorchestern aufgetreten. Der russische Cellist Lev Sivkov hat an den Musikhochschulen Nowosibirsk, Basel und Stuttgart studiert und und setzt zur Zeit sein Studium bei dem namhaften Cellisten Jean-Guihen Queyras an der Musikhochschule Freiburg fort. Er tritt als Kammermusiker und als Solocellist zusammen mit bekannten Orchestern auf und hat viele Wettbewerbe im In- und Ausland gewonnen. Ebenso der erst 17jährige Robert Neumann. Er wird wegen der Reife und Tiefe seiner Interpretationen von der Kritik als Ausnahmetalent gefeiert und hat bereits kammermusikalische Kompositionen vorgelegt, die weithin Beachtung finden. Das Ensemble zeichnet sich durch technische Brillanz, musikalischen Tiefgang und eine jugendliche Frische und Energie aus, die ihresgleichen suchen.
Karten sind bei allen bekannten Reservix VVK-Stellen (z.B. Ticketservice, Bäderstraße 2, Baden-Baden) oder online (www.reservix.de) erhältlich.

Location

Kurhaus Baden-Baden
Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden
Germany
Plan route
Image of the venue

In der schönen Stadt Baden-Baden stehen zahlreiche Kunst- und Kulturschätze – darunter das Kurhaus. Im 19. Jahrhundert erbaut, erstrahlt es noch heute in seinem klassizistischen Stil im Herzen von Baden-Baden. In dieser einzigartigen Kulisse finden regelmäßig bedeutende Veranstaltungen wie das Fernsehfilm-Festival oder das Internationale Oldtimer-Treffen statt. Auch kleinere Events wie Konzerte oder Lesungen kommen in den besonderen Räumlichkeiten perfekt zur Geltung.

Das Kurhaus von Baden-Baden wurde im 19. Jahrhundert vom Karlsruher Baumeister Friedrich Weinbrenner erbaut. Der Architekt galt als einer der bedeutendsten Bauherren Badens und hat neben dem Kurhaus in Baden-Baden vor allem Karlsruhes Innenstadt mit seinen Entwürfen verschönert. Das Kurhaus wurde, wie für das 19. Jahrhundert typisch, im Stil des Klassizismus erbaut. Elemente wie die von korinthischen Säulen getragene Vorhalle zeigen bereits von außen den einzigartigen Charakter des Kurhauses. Es besteht aus drei Teilen: dem Mittelbau mit dem Weinbrennersaal, dem linken Seitenflügel mit Bénazetsaal und Spiegelsaal sowie dem rechten Seitenflügel, der das weltberühmte Casino beherbergt. Ob Weinbrennersaal oder das im Louis-XVI-Stil erbaute Casino: die Räumlichkeiten im Kurhaus sind äußerst elegant und prunkvoll. Seit seiner Erbauung gilt das Kurhaus als eines der wichtigsten Veranstaltungszentren Deutschlands und es hat sich bis heute diesen Charakter behalten!

Kommen Sie in das Kurhaus nach Baden-Baden und freuen Sie sich auf einzigartige Events in ebenso besonderer Atmosphäre. Das Kurhaus liegt inmitten der wunderschönen Kurparks und ist mit dem Auto oder auch den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Autofahrer finden in der hauseigenen Garage zahlreiche Parkplätze. Die Buslinie 208 bringt Sie vom Bahnhof aus bis fast vor die Türe des Kurhauses (Haltestelle: Augustaplatz).