Junge Philharmonie Oberschwaben - Orchesterkonzert

Leitung: Alban Beikircher  

Lindenstraße 7 88348 Bad Saulgau

Tickets ab 10,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Saulgau, Oberamteistr. 11, 88348 Bad Saulgau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Für die Junge Philharmonie Oberschwaben ist die Konzertsaison 2017 eine ganz besondere: Zum zehnten Mal kommen junge Musiker von Tuttlingen bis Wangen und von Ulm bis Lindau zusammen, um sich große Werke des Orchesterrepertoires zu erarbeiten. Jahr für Jahr schließen sich dem Orchester bis zu 30 Musiker neu an. Dadurch erneuert sich das Jugendorchester alle drei bis vier Jahre komplett.
Inzwischen darf sich die Junge Philharmonie Oberschwaben auch über die Zuerkennung des Bruno-Frey-Musikpreises 2014 sowie des Kulturpreises des Landkreises Sigmaringen im Jahre 2016 freuen.
Der Komponist des diesjährigen Auftragswerks, Wilfried Hiller, ist, wie sein Freund, Mentor und Vorbild Carl Orff, für das Musiktheater auf die Welt gekommen. Vor allem sein musikdramatisches Werk macht ihn zu einem der meistgespielten Komponisten unserer Zeit, mit Aufführungen an vielen Opernhäusern im deutschsprachigen Raum.



Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) „Die Hebriden“, Konzert-Ouvertüre op. 26

Sergej Rachmaninov (1873-1943) „Die Toteninsel“ op. 29

****

Wilfried Hiller (*1941) „Engel mit gebundenen Flügeln“
Auftragswerk, Uraufführung

Jean Sibelius (1865-1957) „Finlandia“, sinfonische Dichtung op. 26

Edward Elgar (1857-1934) Pomp and Circumstance, op. 39
March No.1

Ort der Veranstaltung

Stadtforum Bad Saulgau
Lindenstraße 7
88348 Bad Saulgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Stadtforum im schwäbischen Bad Saulgau bietet in Sachen Veranstaltungen alles, was das Herz begehrt. Die moderne und freundliche Architektur lässt keine Wünsche offen, ob für Konzerte, Theater oder private Veranstaltungen.

Das rote Gebäude ist hell und lichtdurchflutet, die drei Säle haben Platz für bis zu 1000 Personen. Aktuellste Veranstaltungstechnik für Sound und Licht ergänzt die multifunktionalen Räumlichkeiten, die passgenau auf den Anlass zugeschnitten werden können. Das gastronomische Team des Stadtforums bietet zudem alles für den passenden kulinarischen Service. Für jede Veranstaltung wird hier das richtige Genusspaket zusammengestellt – vom Pausensnack bis zum Festtagsbüffet. Das freundliche Service-Personal beim Catering und im eigenen Café im Obergeschoss rundet das Erlebnis für die Gäste ab.

Das Stadtforum liegt direkt in der Nähe der Innenstadt von Bad Saulgau und ist mit dem Auto über die B32 und die Zufahrtsstraßen erreichbar. Parkplätze stehen im angeschlossenen Parkhaus und auf den Parkplätzen der Umgebung zur Verfügung. Der Bahnhof Bad Saulgau für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist nur fünf Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt.