Jung und intensiv

Quichotte, Nektarios Vlachopoulos, Kris Bauer  

Schlossplatz 3
76275 Ettlingen

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Quichotte, Nektarios Vlachopoulos, Kris Bauer

Diese drei haben etwas zu sagen! Die beiden Slam-Poeten Quichotte und Nektarios Vlachopoulos sowie Gitarrenkünstler Kris Bauer entern als Piraten der jungen aber tiefsinnigen Unterhaltung den Ettlinger Nachtcafé-Dampfer. Am Steuerrad: Der Malscher Wortakrobat und Slammer Stefan Unser führt durch den Abend.

Slampoet und Humorist Nektarios Vlachopoulos ist ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund. Seine Texte sind schnell, präzise und gerne absurd. In seinem ersten Soloprogramm „Niemand weiß, wie man mich schreibt“ mischt er das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit vergnüglichen Alltagsgeschichten und peinlichen Improvisationen. Der Artikulations-Akrobat ist stolzer Besitzer mehrerer einschlägiger Kabarett- und Poetry-Slam-Preise. Unter anderem gewann er 2011 die deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaft in Hamburg. Seither tourt er erfolgreich durch die gesamte Republik.

Jung, aber auch schon groß ist Dichter, Rapper und Stand-up Künstler Quichotte. Am äußersten Kölner Stadtrand aufgewachsen, entwickelte er seinen kreativen Geist im Dunstkreis von Fußballverein und Dorfdisko. Sein Künstlerdasein startete er als Rapper, später führte ihn sein Weg auf Deutschlands Poetry Slam Bühnen, welche er sehr oft als Sieger verließ. Bei Comedy-Shows wie NightWash lernte er, auch die Theaterbühnen aufzumischen. Quichotte ist, wie sein Name erhoffen lässt, ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung.

Ebenso cool und rhythmisch, allerdings mit Musik ist Gitarrero Kris Bauer. Mit Ende 20 hat er seinen sicheren Bankjob in der badischen Provinz geschmissen, um seinen speziellen Sound in Hamburg auf Platte zu bringen. Seither tingelt er kompromisslos wie erfolgreich durch Clubs und über Festivals in ganz Europa. Seine genialen Gitarren-Kompositionen und sinfonischen Klanggebilde vervielfältigt er mit der Loop-Station zu einem einmaligen Sound-Kosmos.

Im Nachtcafé ist jeder der drei Künstler zweimal zu erleben. Moderator Stefan Unser begleitet diesen außergewöhnlichen, intensiven Abend.

Ort der Veranstaltung

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Barockschloss Ettlingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Stadt Ettlingen. Erstmals im 13. Jhdt. als Burg erwähnt wurde das Schloss mehrfach zerstört, wieder aufgebaut, erweitert und saniert. Heute dient es als Veranstaltungsort für Anlässe aller Art. Ob Konzerte, Vorträge, Kongresse oder Firmenfeiern, in den außergewöhnlichen Sälen findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Die sieben verschiedenen Säle wie z.B. der Rohrersaal, Epernaysaal, Rittersaal oder Musensaal glänzen mit großzügiger, lichtdurchfluteter Gestaltung und schlichter Eleganz. Die ehemaligen Gemächer der Markgräfin Sybilla Augusta von Baden wirken herrschaftlich und halten die eine oder andere Überraschung bereit. Das Juwel des Schlosses, der Asamsaal, bietet neben modernster Konferenztechnik auch eine hervorragende Akustik, die von max. 195 Gästen genossen werden kann. Das Schloss ist ein barockes Gesamtkunstwerk und nicht umsonst das kulturelle Zentrum der Stadt Ettlingen.

Seien Sie Gast im Ettlinger Schloss und feiern Sie fürstlich in exklusiver sowie einzigartiger Umgebung, die die Ausläufer des Nordschwarzwalds zum Hintergrund hat.