Julian und Roman Wasserfuhr - Landed in Brooklyn

Heilmannstraße 2
82049 Pullach im Isartal

Tickets ab 20,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Pullach i. Isartal, Heilmannstraße 2, 82049 Pullach i. Isartal, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,90 €

ermäßigt

je 14,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten (bis max. 32 Jahre),
Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose
und Schwerbehinderte (ab 50%). Rollstuhlfahrer haben freien
Eintritt, für die Begleitperson gilt die Ermäßigung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schon als Teenager galt Julian Wasserfuhr als größtes deutsches Ausnahmetalent an der Trompete seit Til Brönner. Zusammen mit seinem Bruder Roman am Klavier bildet er ein unzertrennliches Paar. Ihre (Seelen-)Verwandtschaft kommt dem gemeinsamen Spiel zugute. Die Vertrautheit der Brüder verleiht der Musik einen entspannten und unangestrengten Charakter. Mit seinem warmen Ton schafft Julian atmosphärische Klangräume. Sein Bruder Roman ist mit akzentuiertstrahlendem Klavierspiel an dem frischen, aber dennoch ausgereiften und luftigen Sound der Band nicht minder beteiligt. Nach ihrem hochbeachteten Debüt „Remember Chet“, das die Beiden als Teenager aufgenommen haben, starteten sie in der deutschen Jazzlandschaft durch. Die Zeit fand die Musik der Brüder „verblüffend ungewöhnlich“, die Süddeutsche Zeitung bescheinigte Julian Wasserfuhr einen „magischen Ton“, vor allem aber schloss das breite Publikum das Brüderpaar in seine Arme.
Nach vier erfolgreichen Alben zählen sie heute mit zu den renommiertesten Jazz-Musikern in Deutschland. Mit ihrem fünften Album „Landed in Brooklyn“, das im Frühjahr 2017 beim Münchner Label AC T erschienen ist, haben sich Julian & Roman Wasserfuhr nun auf die Reise ins Mutterland des Jazz begeben und sind im Hotspot des internationalen Jazz gelandet: New York

© AC T | Jimmy Katz

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2
82049 Pullach im Isartal
Deutschland
Route planen

Das Bürgerhaus Pullach gilt nicht nur als eines der modernsten Kultur- und Kongresszentren Oberbayerns, sondern präsentiert sich auch in wirklich malerischem Ambiente. Mit einer herrlichen Sicht auf die Isar und die Alpenkette wird hier jede Veranstaltung zu einem Highlight. Ganz egal ob Sie glamouröse Feste feiern oder in entspannter Umgebung produktiv arbeiten möchten – Das Bürgerhaus Pullach im Isartal hat mit Sicherheit die passende Idee für Sie!

Als Veranstaltungsräume stehen diverse Säle zur Verfügung, die individuell auf die jeweilige Personenanzahl abgestimmt werden können. Der Große Saal bietet mit seinen 320m² Platz für bis zu 440 Gäste und besticht durch die breite Bühne und einen Orchestergraben für bis zu 40 Musiker. Das lichtdurchflutete Foyer mit Blick auf das Isartal ist ideal für größere Ausstellungen. Der Kleine Saal sowie der Vereinsraum bieten zwischen 50 und 75 Personen Platz. Für kleinere Veranstaltungen stehen zusätzliche Gruppenräume bereit, die rund 20 Plätze zur Verfügung stellen.

Das Bistro „Treibhaus“ versorgt die Gäste während der Veranstaltungen mit kulinarischen Genüssen und kann separat zu den Räumlichkeiten dazugebucht werden.
Zu erreichen ist das Bürgerhaus Pullach zu Fuß von der nahe gelegenen S-Bahn Station oder mit dem PKW – die Tiefgarage in der Münchener Straße ist lediglich 4 Gehminuten entfernt. Wir freuen uns, auch Sie schon bald im Bürgerhaus Pullach begrüßen zu können!