Julian Hammer & Friends - Stand Up Comedy und mehr

Alter Schlachthof 7
76131 Karlsruhe

Tickets from €23.00

Event organiser: Kammertheater Karlsruhe, Herrenstraße 30/32, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Event info

Julian Hammer, hier ist der Name Programm. Der Fahrlehrer, oder wie er sich selbst nennt „Verkehrspädagoge“ aus Karlsruhe erobert seit über einem Jahr das Publikum im südwestdeutschen Raum mit seiner Comedy Show. In seinem Programm erzählt er u.a. von seinem Fahrlehrerdasein, seinen verhaltensoriginellen Fahrschüler(inne)n und anderen Kuriositäten, die ihm in seinem Berufsalltag widerfahren. Aber auch musikalisch hat Julian, der gefühlt 731 Sprachen spricht, einiges zu bieten.

In seiner neuen Show im Gasthof Im Schlachthof präsentiert er sein aktuelles Programm – witzig, bodenlos frech oder einfach brutal ehrlich. Julian Hammer trägt sein Herz auf der Zunge. Die Zuschauer-/innen können sich auf Abwechslungsreichtum, Spontanität und trockenen Humor freuen.

Stichwort Abwechslungsreichtum: Julian Hammer lädt zu jeder Show talentierte Künstler-/innen aus ganz Deutschland ein, die sein kurzweiliges Programm ergänzen.

Einlass ist 90 Minuten vor Beginn, damit Sie Sich mit einem Abendessen oder einem Getränk auf den Abend einstimmen können.

HAMMER schon Karten?

TERMINE im Schlachthof
1.10.+5.11.+3.12.2019 immer am ersten Dienstag im Monat

BESETZUNG
Mit Julian Hammer u.a.


Für weitere Informationen zum Stück, dem aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.

Location

Schlachthof Karlsruhe
Durlacher Allee 62
76131 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Konzerte, Ausstellungen, Festivals, Theater, Workshops und vieles mehr bietet der „Alte Schlachthof“ in Karlsruhe an. Möglich wurde dieses vielseitige Programm durch mehrere verschiedene Veranstalter, die das Schlachthofgelände nutzen.

Über die Jahre hinweg ist eines der buntesten und kulturell wichtigsten Gelände des Karlsruher Umlands entstanden. Zwischen Pianowerkstatt und Menschenrechtszentrum arbeiten Teams wie das „Filmboard Karlsruhe e. V.“ oder der „Jazzclub Karlsruhe e. V.“ an einem vielfältigen Angebot für Kulturbegeisterte. Eine Flut verschiedenster Angebote überwältigt die Besucher und so ist es kaum verwunderlich, dass sich das Gelände seit Jahren schon größter Beliebtheit erfreuen darf. Allein das „Tollhaus“ verzeichnet jährlich mehr als 100.000 Besucher. Musikgrößen wie „Kettcar“ und „The Killians“ haben die Lokalität schon für ihre Konzerte genutzt. Nahe der Innenstadt und in der Nähe der Universität und des „Messplatzes“ hat sich der selbsternannte „Kreativpark“ entwickelt.

Hier ist für jeden etwas dabei. Denn mit dem „Alten Schlachthof“ hat Karlsruhe einen ganz besonderen Coup gelandet. Die Zusammenarbeit verschiedener Kunstsparten führt hier nicht zu Konkurrenz, sondern zu gegenseitiger Unterstützung. Ein absolutes Muss für alle!