Julia Kadel Trio

Hardtstraße 37 a
76185 Karlsruhe

Tickets from €17.10

Event organiser: Kulturzentrum Tempel, Hardstraße 37a, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €17.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Sonntag, 9. Feb, 2020 20 Uhr Scenario Halle
Julia Kadel Trio

CD Release Tour

Julia Kadel (p, comp), Karl-Erik Enkelmann (b), Steffen Roth (dr)

Als sich das Magazin „Jazz thing“ 2018 dem Phänomen des „neuen deutschen Jazzpiano-Wunders“ näherte, durfte ihr Name nicht fehlen: Julia Kadel. Seit vor fünf Jahren ihr Blue Note-Album „Im Vertrauen“ erschien, sorgt die Berlinerin für frischen Wind in der Szene. Mit ihren Vertrauten Karl-Erik Enkelmann (Bass) und Steffen Roth (Schlagzeug) hebt die 33jährige, die nach klassischen Klavierstunden mit 15 zum Jazz kam, die Grenzen zwischen Improvisation und Komposition auf. Sie macht Musik, die sowohl ihr Reaktionsvermögen als auch ihren Instinkt und den ihrer Gefährten fordert. Laut FAZ entwickele Kadels Trio „originäre Klangfarben (...) auf dem schmalen Grat zwischen Harmonie und Atonalität.“ Die AZ beschrieb die drei Musiker als „Freigeister mit großer Klangfantasie“. Den Titel des neuen gemeinsamen Albums darf man schon wörtlich verstehen, denn Ideen fließen bei Kadel, Enkelmann und Roth wie in „Kaskaden“. Aufgenommen wurde das Werk übrigens analog – im historischen MPS Studio im Schwarzwald.

Location

Kulturzentrum Tempel
Hardtstrasse 37 a
76185 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum Tempel, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck’schen Brauerei in Mühlburg, bietet im Raum Karlsruhe eine einzigartige Plattform für die Förderung der schönen Künste.

Seit 1984 ist der Tempel ein unabhängiges soziokulturelles Zentrum, das nicht nur mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst aufwartet, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene bildet. Ein besonderes Anliegen des Zentrums liegt dabei in der Nachwuchsförderung: Musikern, Tänzern, Choreographen und Künstlern wird hier Raum zur Entfaltung und zum künstlerischen Austausch geboten.

Kernstück des Hauses ist die Scenario Halle. Authentisch restauriert und technisch auf dem neuesten Stand, bildet die Halle den idealen Rahmen für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Sie bietet eine Bühne für Zeitgenössische Musik in all ihren Facetten, für Tanz-Events und vieles mehr. Hier ist die Kreativität zu Hause!