Julia Hülsmann Trio (Deutschland)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Kempen  


Tickets ab 16,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kempen, Burgstraße 19, 47906 Kempen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,40 €

ermäßigt

je 12,55 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Eine Ermäßigung erhalten Personen unter 18 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten, Inhaber des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses", Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Wenn Schwerbehinderte auf fremde Hilfe angewiesen sind, erhält auch die Begleitperson diese Ermäßigung. Personen unter 18 Jahren, für die Leistungen nach SGB II oder SGB XII gewährt werden, erhalten bei Vorlage des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses" eine weitere Ermäßigung um 50% auf die ursprünglich für Kinder und Jugendliche vorgesehenen Preise.


Bitte beachten Sie: Alle Ermäßigungsberechtigungen sind immer auch beim Einlass vorzuweisen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 17. Januar 2019, 20 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Julia Hülsmann Trio (Deutschland)
Julia Hülsmann, Klavier | Marc Muellbauer, Bass | Heinrich Köbberling, Schlagzeug

In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh
Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Kempen

Bald 17 Jahre ist es her, dass Julia Hülsmann mit ihrem Trio in Kempen gastierte; zwei Jahre später kam sie mit Trio und Gast-Sängerin Anna Lauvergnac erneut. Seither hat sich ihre Karriere kontinuierlich weiterentwickelt, und es wurde höchste Zeit, sie wieder einzuladen! Nach der seltenen Gelegenheit, sie im Piano-Duo mit Kollegin Rita Marcotulli zu erleben, präsentiert sie sich im heutigen Konzert mit ihrem Trio, das sich im Laufe seines nunmehr zwanzigjährigen Bestehens als eines der führenden Klaviertrios der internationalen Jazz-Szene etabliert hat. Nach überaus erfolgreichen Projekten, in denen sie ihre Musik mit Lyrik verband und dabei mit SängerInnen wie Rebekka Bakken, Torun Eriksen, Roger Cicero oder Theo Bleckmann zusammenarbeitete, konzentriert sie sich nun wieder verstärkt auf die Musik ihres Trios, dessen Aufnahmen schon seit vielen Jahren beim Major Label ECM erscheinen.
Dabei ist sie sich und ihrem persönlichen Stil treu geblieben, den „Zeit“-Autor Stefan Hentz einmal als „zart gesponnene, lyrische Improvisationsmusik“ bezeichnet hat, eine Musik des ständigen Austauschens, Gebens und Nehmens, der Konzentration: „Kommunizieren durch Zuhören, Fülle durch Reduktion, das ist das Geheimnis, das Julia Hülsmann aus den verschiedensten Anregungen auf ihre Musik überträgt.“

Ort der Veranstaltung

Kulturforum Franzikanerkloster
Burgstr. 19
47906 Kempen
Deutschland
Route planen

Das Kulturforum Franziskanerkloster ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt Kempen. Es bietet Raum für kulturelle Einrichtungen sowie für Konzerte von größter Vielfalt.

Das Kulturforum ist ein säkularisiertes Kloster der Stadt Kempen. Zum Zeitpunkt seiner Auflösung durch französische Soldaten 1802 bestand es seit fast 200 Jahren. Es wurde zuerst als Lazarett, dann als Schule, Finanzamt und auch als Kreisverwaltung genutzt. Heute finden sich dort das städtische Kramer-Museum, das Thomasarchiv und die Stadtbibliothek. Konzerte, die im Kulturforum stattfinden, werden in der Paterskirche gespielt. Dort befindet sich auch das Museum für niederrheinische Sakralkunst. Als größte gewölbte Saalkirche am Niederrhein verfügt sie außerdem über eine bemerkenswerte Orgel von Christian Ludwig König, die um die Jahrtausendwende umfassend restauriert wurde.

Das Kulturforum befindet sich in günstiger Lage im Stadtzentrum von Kempen. Mehrere Parkplätze und Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe bieten optimale Parkmöglichkeiten.