Julia Biel - Konzert Münsterland Festival

Julia Biel  

Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde-Stromberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

VVK normal

per €18.00

VVK erm.

per €16.00

AK normal

per €20.00

AK erm.

per €18.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung gilt für: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80%, Inhaber der Ehrenamtskarte NRW

Rollstuhlfahrer und Behinderte mit Anspruch auf eine Bgleitperson (B imAusweis) wenden sich an das Kulturgut Haus Nottbeck unter 02529 / 945590
print@home after payment
Mail

Event info

Julia Biel ist eine der interessantesten Sängerinnen des internationalen Jazz. Mit ihrer elektrisierenden Stimme räumt die Britin seit Veröffentlichung ihres ersten Albums „Not Alone“ 2005 weltweit Preise ab und zählt zahlreiche Musikgrößen aus Folk, Pop und Jazz zu ihren Fans. „I love her voice, I love her songs”, lobte kein Geringerer als Jamie Cullum.
Julia Biel ist Multiinstrumentalistin, spielt auf der Bühne meist Klavier oder Gitarre. Vom ersten Ton an ziehen Julia Biels Stücke das Publikum in einen ganz eigenen Bann. Ihre Musik transportiert Gefühle von Sehnsucht, Sinnlichkeit, Ausgelassenheit oder aber Wut. In ihren Liedern verbindet sie auf sanfte Weise Folk-, Pop- und Jazzeinflüsse. Von einer Mischung mit emotionaler Intensität aus Billie Holiday und Björk ist in Musikkritiken die Rede, auch Parallelen zu Nina Simone und Amy Winehouse werden gerne gezogen. Biels Songs sind mal sachte und zärtlich, dann wieder reiben sie sich an einem scheppernden Schlagzeug oder einem groovigen Bass-Solo. Dabei ist der Sound stets vielschichtig und achtsam. Schmerz und Freude sind in Biels Musik hörbar ein und derselbe Teil des Lebens. Diese treibend-schwebende Melancholie erzeugt Spannung und geht über die intellektuelle Erfassung dessen, was sie singt, weit hinaus. Diese Spannung bleibt selbst dann noch erhalten, wenn die Musik verklungen ist.

Location

Kulturgut Haus Nottbeck
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde
Germany
Plan route
Image of the venue

Lesungen, Konzerte, Diskussionen und in jedem Fall anregende Momente, die in Erinnerung bleiben- das bietet das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Das repräsentative Anwesen „Kulturgut Haus Nottbeck“ verströmt sowohl herrschaftlichen Flair als auch bäuerliches Ambiente und ist bei kleinen und großen Besuchern äußerst beliebt.

Fünf Kilometer von der Ems entfernt, unmittelbar östlich der Beckumer Berge, befindet sich das ehemalige Rittergut Haus Nottbeck, dessen Geschichte sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Schon von außen wird klar: dieses Gelände ist absolut einzigartig. 1987 hat das weitläufige Anwesen den Besitzer gewechselt. Nach dem Tod der letzten Besitzerin Anna-Luise Eissen ging das Gut Nottbeck in den Besitz des Kreises Warendorf über. Seitdem ist in der denkmalgeschützten Hofanlage die kulturelle Einrichtung „Kulturgut Haus Nottbeck“ untergebracht. Auf dem Programm stehen hier von Lesungen, über Diskussionsrunden bis hin zu Klassikkonzerten alles was die Herzen von Kunst-und Kulturbegeisterten höher schlagen lässt. Das Besondere am „Kulturgut Haus Nottbeck“: mit seinem offenen Konzept steht es für Jeden offen und damit hat sich das Kulturgut zu einem echten Highlight in Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Zum „Kulturgut Hof Nottbeck“ gehört neben den Veranstaltungsräumen in der Musik-und Theaterwerkstatt auch ein Museum für Westfälische Literatur sowie das Kulturcafé, in welchem Sie mit kulinarischen Genüssen verwöhnt werden. Das Areal befindet sich in Oelde-Stromberg unweit vom Ortszentrum entfernt. Parkplätze stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.