Judy Harper - Winter songs & tales

Judy Harper  

Gutermannpromenade 7
97421 Schweinfurt

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Kulturwerkstatt Disharmonie, Gutermannpromenade 7, 97421 Schweinfurt, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

VVK Normalpreis

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

!!Angezeigter Preis incl. Ticketgebühren und/oder Mehrwertsteuer!!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ticket-Ermäßigungen sind nur direkt in der Disharmonie zu erwerben
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt, Begleitperson zahlt!
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Winter songs & tales“
„Eine märchenhafte Winter- und Weihnachtsreise, die das Herz berührt und die Seele erwärmt.“
Keltische christmas carols, alte und neue Weihnachtslieder, verträumte Wintersongs und mit Feingefühl ausgewählte Geschichten über Weihnachtshelfer, Winterträume und über die Verwandlung, die Weihnachten in einem bewirken kann, zaubern eine beseelte Atmosphäre, in der das Besondere dieser Jahreszeit wieder spürbar wird.
Wenn die beiden Musiker Judy und Michael die liebevoll weihnachtlich geschmückte Bühne betreten, dann verwandeln sie mit ihrer besonderen Ausstrahlung den Raum und nehmen ihre Zuhörer mit auf eine märchenhafte Winterweihnachtsreise, in der die Wärme und das Wesentliche dieser Zeit wieder spürbar wird.
Judy‘s Stimme, von der Kritiker kürzlich schrieben „eine unverkennbare Stimme kraftvoll und weich wie Samt zugleich“ erfüllt den Raum, mal sanft und zart eingehüllt in weiche Harfen- und Kontrabassklänge, mal kraftvoll und schwebend. Ein herzerwärmendes Weihnachtskonzerterlebnis mit zwei sympathischen Musikern. Berührend, direkt, nah, greifbar.

Ort der Veranstaltung

Disharmonie-Kulturverein
Gutermannpromenade 7
97421 Schweinfurt
Deutschland
Route planen

1983 wurde der Kulturverein Disharmonie gegründet. Ziel des Vereins ist die Alters- und spartenübergreifende Kulturarbeit. Dies wird durch ein vielfältiges Kulturprogramm angestrebt, das durch Offenheit, Wagnisbereitschaft und Spontaneität geprägt ist. Theater, Konzert, Literatur, Film, Workshops aber auch Kinderkultur und Erwachsenenbildung bieten hier Raum für die Entwicklung schöpferischer Möglichkeiten.

Seit 1988 ist die Kulturwerkstatt am Rande der Innenstadt in einem 1915 erbauten Gebäude untergebracht. Das direkt an der Mainpromenade liegende ehemalige Kohlelager wurde inzwischen mehrmals um- und ausgebaut und bietet nun Platz für zwei Veranstaltungsräume, sowie Gruppenräume, eine Werkstatt, Seminarraum Büro und eine Gastronomie mit Terrassenbetrieb.

Etwa fünf eigenständige Gruppen, die sich in den Bereichen Selbsthilfe, Politik, Unterhaltung, Kunst und Bildung einsetzen, residieren zur Zeit in dem Gebäude der Disharmonie. Mit ihrem Kulturprogramm, das über das Angebot der kommerziellen Kulturlandschaft hinausgeht, locken sie jährlich zwischen 40.000 und 45.000 Besucher in ihre Hallen!