Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Jubiläumsfest KlangForum Heidelberg e.V. - "Die Würde - wessen?" - Würde und Entfremdung

SCHOLA HEIDELBERG & ensemble aisthesis  

Hebelstraße 9
69115 Heidelberg

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: KlangForum Heidelberg e.V., Eppelheimer Straße 46, 69115 Heidelberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €24.00

Mitglieder:innen, Senior:innen, Menschen mit Behinderung

per €18.00

Schüler:innen und Studierende

per €6.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Begleitpersonen von Schwerbehinderten benötigen kein eigenes Ticket.
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

"Die Würde - wessen?" ist die Frage nach einem Grundgesetz des Zusammenlebens - in unseren Räumen, unseren Domänen, unserer Welt und unserer Gegenwart. Und vielleicht auch in anderen.

Aber reicht es wirklich, nur uns über uns zu befragen? Und liegt die Frage uns nicht gerade deshalb so nah, in Krieg und Krise, weil die Würde immer erst als gefährdete, abwesende und verletzte überhaupt zu fassen ist?

Seit seiner Gründung durch Walter Nußbaum vor 30 Jahren verweigert sich das KlangForum Heidelberg systematisch der reinen Musikprogrammierung: Das "Verstehen mit den Sinnen" (griech. aisthesis) gilt so auch an unserem Festivalwochende einem weiter gefassten Thema: Der Diversität der Würde und ihrer Erscheinungsformen ebenso wie der Gefahr ihres Verlusts.

Unser Jubiläumsfest vom 20.-23. Oktober 2022 wird als multidisziplinäres Forum Vorträge, Podiumsdiskussionen, Werkeinführungen und Interpretationen musikalisch und räumlich montieren, gegenüber- und zusammenstellen. Konzipiert wurde es seit 2020 zusammen mit dem Heidelberger Philosophen Enno Rudolph.

Event location

HebelHalle
Hebelstr. 9
69115 Heidelberg
Germany
Plan route

Die HebelHalle in Heidelberg versteht sich selbst als ein Ort, der zeitgenössischen Künstlern Raum gibt, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Tanz, Musik, Architektur, bildende Kunst und Medien sind hier vertreten.

Im Oktober 2010 wurde die Hebelhalle in der Heidelberger Weststadt zur neuen Heimat des Unterwegs Theaters, dem Vorzeige-Ensemble des zeitgenössischen Tanzes „made in Baden-Württemberg“. Den Veranstaltern geht es um Innovation und Experimentierfreude. Und so bietet ihr Programm einen Querschnitt durch die verschiedensten Kunstformen, immer auf der Suche nach Neuem. Im Saal finden bis zu 600 Zuschauer Platz und eine geräumige Ausstellungs- und Atelierfläche rundet das Angebot der HebelHalle ab. Hier können Sie hochklassiges Theater und einzigartige Konzerte erleben. Denn die HebelHalle lädt mit ihrem besonderen Ambiente zu unvergesslichen Abenden ein. Diese Location ist schon längst zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt und der Region avanciert.

Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen und genießen Sie das bunte Programm der HebelHalle in Heidelbergs Weststadt – es lohnt sich!