Johnny Reggae Rub Foundation - Support: Superskank

Johnny Reggae Rub Foundation, Superskank  

Kapellenstr. 47
90762 Fürth

Tickets from €17.70 *

Event organiser: Jugendkulturmanagement con-action, Theresienstr. 9, 90762 Fürth, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €17.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Johnny Reggae Rub Foundation – Urban Ska & Dirty Reggae

Johnny Reggae Rub Foundation kommen aus dem Herzen der Ska Szene. Musik von Fans für Fans. Sie lieben ihre Roots & Culture, blicken aber musikalisch und buchstäblich gern über den Tellerrand.
Ihr Debütalbum No Bam Bam (2017) wurde von enthusiastischen Kritiken vielfach überhäuft und von der Ska- und Reggae-Szene frenetisch gefeiert. Mit Einflüssen aus Early Reggae, 2Tone, Soul und Punk entwickelte sich das einstige "acoustic threesome" zu einer der angesehensten Bands der deutschen Ska-Szene. Seit 2019 sind sie nun mit Drummer unterwegs und katapultieren ihre charismatischen Liveshows auf das nächste Level. Tschüss Rudie Drums, hallo Rock´n´Roll!


Support: Superskank

2020 – 19 Jahre Superskank
Mit 19 sieht man Scheisse aus. Irgendwie wollen die Arme und Beine nicht zum Rest des Körpers passen, alberne Lachanfälle, Weltschmerz und Liebeskummer lassen vergessen, dass man doch eigentlich gerne erwachsen und reflektiert wirken möchte.
Mit 19 glüht aber auch die Begeisterung. Man träumt von einer besseren Welt und glaubt fest daran alles erreichen zu können. Der erste Iro, die erste Liebe, der erste Rausch. Der Sound von Superskank ist so ein typischer 19-jähriger. Ein rotzfreches Punkrockkid, das wie bekloppt auf Skamusik herumhüpft. Pubertierend, idealistisch, albern, liebeskrank und voller Energie. Dabei bringen die Herren Marc Mega und Co. den Sound mit der geballten Erfahrung und Power von 19 Jahren Bühne ohne Umschweife ins Ziel.
Mitreißend, virtuos und stets perfekt pointiert.
Seit 2001 spielt die Band überall, wo sich die Gelegenheit auf ein kurzweiliges und amüsantes Konzert ergibt.
Ob Berlin, München, Leipzig oder Köln, ob vor mehreren tausend Besuchern auf norddeutschen Festivals oder vor 20 Besuchern in niederbayerischen Wirtshäusern: Superskank rockt das Haus! Quer durch die Republik begeisterte die kreative Kampfkapelle in den letzten Jahren ein immer zahlreicher werdendes Publikum. Ob auf großen Festivals oder in kleinen Clubs, nie verließ einer der Anwesenden (Zuschauer wie Musiker) trocken die Veranstaltung. Dabei überzeugte Superskank sowohl als Headliner wie auch als Support-Act für so ziemlich alles, was Rang und Namen in der Ska-Szene hat.
Musikalisch wandelte sich die Band im Lauf der Jahre weg von einer reinen Offbeat-SKA-Punk-Combo hin zu einer Rockband, die mit deutschen Texten umzugehen weiß, einer Band, die die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe ihrer Mitglieder aufgreift und miteinander kombiniert. So treffen bei Superskank die verschiedensten Elemente aufeinander. Da vermischen sich Punk mit SKA mit Jazz mit Rock mit Sprechgesang mit zarten Liebesliedern, lauter Politik und bedingungslosem Entertainment.
Auf Superskank-Konzerten wird geschwitzt, getanzt, gelacht und gewütet.

Superskank singt das, was viele nur denken und das in einem einzigartigen künstlerischen und musikalischen Duktus - mit unvergleichlicher Energie, die das Publikum mitreißt.

Location

Elan Fürth
Kapellenstrasse 47
90762 Fürth
Germany
Plan route

Als gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft der Stadt ist die ELAN gGmbH Fürth nicht mehr aus dem Stadtgeschehen wegzudenken. Die Einrichtung, deren Name „Einsteigen, Lernen, Arbeiten, Neuorientieren“ bedeutet, hat das Ziel, benachteiligten Menschen den Zugang zu Bildung und Beschäftigung zu erleichtern.

Auf Intervention des Stadtjugendamtes wurde die ELAN gGmbH 1997 ins Leben gerufen. Als vierköpfiges Team startete das Projekt für junge Sozialhilfebeziehende, um der steigenden Jugendarbeitslosigkeit Einhalt zu gebieten. Dafür sollten differenzierte Angebote bereitstehen, die sich aus Jugendberufshilfe und Jugendsozialarbeit zusammensetzten. Mittlerweile werden viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das Projekt entwickelte sich in kurzer Zeit zu einem vielfältigen und innovativen Sozialbetrieb und eng mit Arbeitsagentur, Sozialplanung, Schulen und Jugendamt zusammenarbeitet.

Das Gebäude befindet sich nördlich der Fürther Innenstadt. Am Rathausplatz befindet sich die nächste U-Bahn-Haltestelle, der Bahnhof liegt etwa 1,5 km entfernt. Parkmöglichkeiten stehen in fußläufiger Reichweite zur Verfügung.