John Mayall & Band - 85th Anniversary Tour!

a.s.s. concerts & promotion präsentiert  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets from €39.50

Event organiser: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Vorverkauf

per €39.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
print@home after payment
Mail

Event info

Er ist der Vater des weißen Blues, Gründer der legendären „Bluesbreakers“ und unvergessene Musiklegende: John Mayall. Auch mit 80 Jahren lebt der Multiinstrumentalist noch zwischen Bühne und Tourbus und begeistert weltweit seine Fans mit ungebrochener Spielfreude und Blues vom Feinsten.

1933 bei Manchester geboren, entdeckt John Mayall dank einiger geborgter Gitarren schon früh seine Liebe zur Musik. Nach seiner Zeit in der Armee, als Grafiker oder wohnend in einem Baumhaus startete er musikalisch mit 30 Jahren so richtig durch. Die Mitglieder seiner legendären „Bluesbreakers“ lesen sich wie ein Who is Who des Rock: Eric Clapton, Mick Jagger oder Mich Taylor haben an seiner Seite gespielt. 1969 folgt dann der endgültige Durchbruch mit dem Akustik-Live-Album „The Turning Point“, obwohl er seinen ungeheuren musikalischen Einfallsreichtum schon mit „Crusade“ und „So Many Roads“ unter Beweis gestellt hatte. In den 90er-Jahren setzte er mit seinen Solo-Alben ständig neue Maßstäbe für Blues-Rock, inspirierte Musiker weltweit und festigte seine Bedeutung für die zeitgenössische Musik. Seinen 70. Geburtstag feierte John Mayall dann auch nicht bei Kaffee und Kuchen, sondern zelebrierte ihn mit einer ausgedehnten Tournee.

Bis heute hat John Mayall nichts von seiner Energie eingebüßt. Nach fast 60 Alben, hunderten umjubelten Konzerten und einer Auszeichnung zum Officer of the Order of the British Empire, um seine Bedeutung für den Blues zu würdigen, denkt die Legende noch lange nicht an die Rente! Mit unbändiger Spielfreude und unvergleichlichem Können begeistert er weiter seine Fans rund um den Globus.

Location

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.