Johannstädter Herbstfest - Schlagerabend mit Olaf Berger und Linda Feller

Holbeinstraße 68
01307 Dresden

Tickets from €14.20

Event organiser: JohannStadthalle e.V., Holbeinstraße 68, 01307 Dresden, Deutschland

Tickets


Event info

Goldener Herbst in der JohannStadthalle

In unser Herbstfest starten wir dieses Jahr mit zwei besonderen Gästen: LINDA FELLER und OLAF BERGER eröffnen an unserem Schlagerabend am 13. September das 5. Johannstädter HERBSTFEST!
Linda Feller begeistert seit vielen Jahren mit ihrer einzigartigen Mischung aus Schlager, Pop und Countrymusik und auch OLAF BERGER ist eine feste Größe im bundesdeutschen Showgeschäft.
Am Samstag (14.9.) laden wir dann zum Oktoberfestabend in die JohannStadthalle ein.
Für zünftige Stimmung sorgt in diesem Jahr die Oktoberfestkapelle GIPFELGAUDI mit traditioneller Oktoberfest- und Stimmungsmusik (u. a. mit Hits der Klostertaler, Schürzenjäger, u.v.m.) sowie Schlager, Pop und Rock.
Als besonderes Highlight an diesem Abend präsentieren wir Ihnen unseren Stargast, die einzigartige INKA BAUSE! Gemeinsam mit Ihrer Band ist die beliebte Moderatorin und Sängerin derzeit mit Ihrem Programm „Lebenslieder“ auf Tournee. Mal melancholisch, mal heiter - aber vor allem mit Augenzwinkern und einem herzlichen Lachen. So wie sie ist und das Leben. Es ist INKA`s persönlichstes Projekt in 35 Jahren Karriere.
Seien auch Sie dabei und erleben Sie Ihre Stars hautnah!
Begleitet werden die beiden Abende vom sympathischen DJ und Moderator Mario Dalibor, einem Rahmenprogramm aus Musik, Spiel und Tanz sowie dem professionellen Cateringangebot von ARTCatering mit vielen, leckeren & deftigen Gerichten und frisch gezapftem Festbier im Maß.

Eintritt: 14,20 EUR VVK, Vollzahler/16,40 EUR Abendkasse
Einlass: 18.00 Uhr
VA-Ort: JohannStadthalle

Location

JohannStadthalle
Holbeinstraße 68
01307 Dresden
Germany
Plan route

Die JohannStadthalle ist ein buntes und wichtiges Kulturzentrum in Dresden. Hier sind unter einem Dach viele künstlerische Programme vereint, deren führender Grundgedanke die Offenheit ist. Der soziokulturelle Verein bereichert das Leben des Stadtteils mit generationsübergreifenden Kulturveranstaltungen, Filmreihen, Workshops, Vorträgen, Debatten und Ausstellungen.

Das Kulturzentrum JohannStadthalle bietet seit Mitte 2009 eine große Bandbreite an Veranstaltungen und Projekten, die für das breitgefächerte Publikum aus der Johannstadt und weit darüber hinaus konzipiert sind. Gegenwärtige Ausdrucksformen werden ebenso gefördert wie die aktive Beteiligung der Gäste, das öffentliche Nachdenken über aktuelle Fragen unserer Zeit und die enge Verknüpfung zwischen Publikum und Kulturschaffenden.

Die JohannStadthalle schafft einen Raum der Mitgestaltung, Kreativität und individuellen Entfaltung zum Wohle der Gemeinschaft. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann dieser Ort über die Haltestelle „Gabelsberger Straße“ erreicht werden. Des Weiteren ist der Zugang zur JohannStadthalle barrierefrei.