Johann Sebastian Bach 1685–1750 - Matthäus-Passion BWV 244

Schloßstraße
71364 Winnenden

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Winnenden, Schorndorfer Str. 3, 71364 Winnenden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die „Groß Bassion“, so nannte man in der Familie Bach die Matthäus-Passion, die 1727 zum ersten Mal in der Thomaskirche in Leipzig erklang. Den besonderen Stellenwert dieses Werks für Bach selbst erkennt man in den Dimensionen der Passion: Doppelchor und Doppelorchester, im Eingangschor sogar eine neunte Stimme mit dem Choral „O Lamm Gottes, unschuldig“. Auch die autographe Partitur ist sehr beeindruckend. Bach fertigte eine Reinschrift-Partitur an und verwendete zweifarbige Tinte. Mit den Aufführungen am Palmsonntagwochenende stimmt die Winnender Kantorei in die Karwoche ein.


Ausführende
Magdalene Harer, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Sebastian Hübner, Evangelist
Stephan Frieß, Tenorarien
Thomas Scharr, Jesusworte
Jens Hamann, Bassarien

Bläsersolisten
Orchester CONCERTO Tübingen, Konzertmeisterin Annette Schäfer-Teuffel
Winnender Kantorei
Stimmbildungs-AG des Remstal-Gymnasiums Weinstadt (Einstudierung Uta Scheirle)
Leitung: KMD Gerhard Paulus

Anfahrt

Schlosskirche Winnenden
Schloßstraße
71364 Winnenden
Deutschland
Route planen