Jörg Schüttauf & Holger Umbreit

Der Hundertjährige  

Eberhard-Bauner-Allee 16
63654 Büdingen

Tickets ab 15,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: OVAG, Hanauer Straße 9 – 13, 61169 Friedberg, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 15,40 €

ermäßigter Preis

je 13,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:
Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (ab 60%) sowie Rollstuhlfahrer mit dem Merkzeichen B im Ausweis und deren Begleitperson.

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. beim Einlass vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Szenische Lesung des Weltbestsellers

Jonas Jonasson erzählt die Geschichte einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war. Mehr als drei Millionen Bücher wurden davon allein in Deutschland verkauft, überdies wurde es erfolgreich für das Kino verfilmt.

Mit lakonischer Offenheit und Witz spielt der frühere Frankfurter „Tatort“-Kommissar Jörg Schüttauf diesen Allan Karlssohn, der an seinem 100. Geburtstag aus dem Fenster des Seniorenwohnheims klettert. Ausgezeichnet wurde Schüttauf unter anderem mit vier Adolf-Grimme-Preisen. An seiner Seite auf der Bühne Holger Umbreit, bekannt aus Serien wie „Die Rettungsflieger“, „Großstadtrevier“ und „Die Pfefferkörner“.

Seit 2013 sind die beiden mit dieser Lesung quer durch Deutschland unterwegs.

Ort der Veranstaltung

Willi-Zinnkann-Halle
Eberhard-Bauner-Allee 16
63654 Büdingen
Deutschland
Route planen

Die Willi-Zinnkann-Halle ist nicht nur Bürgerhaus der Stadt Büdingen, sondern auch Veranstaltungsort größerer Konzerte, Lesungen und Kabarett-Auftritte. In einzigartiger Weise verbindet die Halle Stadtgeschichte und Bürgernähe mit modernster Veranstaltungstechnik.

Die Halle ist nach dem langjährigen Bürgermeister Willi Zinnkann benannt, der in den 60ern und 70ern die Geschicke der Stadt leitete. Während seiner Amtszeit wurde auch das Bürgerhaus errichtet, das nach einem Umbau zu Beginn des neuen Jahrtausends in Willi-Zinnkann-Halle umbenannt wurde. Das Gebäude bietet mit drei verschieden großen Räumlichkeiten jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Da ist der große Saal, der nicht nur über eine Bühne, eine Küche, Garderobe und Umkleide verfügt, sondern auch leicht mit dem kleinen Saal verbunden werden kann. Der kleine Saal und der Club-Raum runden das räumliche Angebot ab. Hier können große Konzerte, Bürgerversammlungen, aber auch große und kleine private Feiern veranstaltet werden. Kein Wunder also, das die Willi-Zinnkann-Halle schon länger über die Stadtgrenze hinaus bekannt ist. National und international bekannte Künstler aus allen Sparten der Kunst treten hier regelmäßig auf und sorgen in der Willi-Zinnkann-Halle für beste Unterhaltung. In einer der flächenmäßig größten Städte Hessens ist mit der Willi-Zinnkann-Halle ein Veranstaltungsort der Extraklasse entstanden.

Erleben auch Sie das wunderbare Ambiente der Willi-Zinnkann-Halle in Büdingen. Hier können Sie unvergessliche Feiern veranstalten, oder Sie genießen einfach die grandiose Unterhaltung, die Ihnen von Künstlern aus Nah und Fern geboten wird – es lohnt sich!