Designticket

JOE BONAMASSA - The Guitar Event Of The Year 2018

Joe Bonamassa  

Arena Straße 1
46047 Oberhausen

Tickets ab 60,20 €

Veranstalter: J&R / DMC Musikmarketing GmbH, Krünerstr. 51, 81373 München, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

JOE BONAMASSA

THE GUITAR EVENT OF THE YEAR 2018 PART 2

“Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen. Niemand hat so viel Hingabe für sein Handwerk wie Joe Bonamassa!“
schreibt das Classic Rock Magazin UK

Sein einzigartiger Triumphzug geht weiter. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe ‚The Guitar Event Of The Year‘ kommt der Blues Rock Star im Oktober 2018 bereits zum zweiten mal nach Deutschland. Der Vorverkauf startet am 20.04.2018.

Spaß und Leidenschaft, Professionalität und Visionen, dies alles bringt der Grammy-nominierte Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks scheinbar mühelos unter einen Hut. Live in Concert sowie auf CD oder Vinyl begeistert Bonamassas charismatische Stimme, sein feuriges Gitarrenspiel und sein facettenreiches Songwriting.

Joe Bonamassas letztes Studioalbum ‚Blues Of Desperation‘ erschien bereits am 25. März 2016. Sein größter Erfolg bis dato, stieg das Album doch auf Platz 3 der deutschen Albumcharts. Zum 16. mal erreichte er die Spitze der Billboard Blues Charts, öfter als jeder andere Künstler vor ihm.
Seine letzte Deutschland Tournee im März/April dieses Jahres geriet erneut zu einem Triumphzug des Bluesrock.
Seine deutschen Fans dürfen sich freuen, daß der New Yorker für 6 weitere Shows wieder nach Deutschland kommt. Zum ersten Mal wird Joe mit seiner großen Show nach Rostock kommen, außerdem wird er wieder nach Oberhausen, Mannheim, Fulda, Wetzlar und Neu-Ulm kommen.

Erst im Januar veröffentlichte Bonamassa gemeinsam mit Beth Hart das Album ‚Black Coffee‘, dass in Deutschland auf Platz 4 der Album Charts landete. Am 18. Mai erscheint mit ‚British Blues Explosion‘ ein neues Live Album von Joe.
Sein letztes Album „Blues Of Desperation“ (25.03.16) schaffte es auf Platz 3. Voraus gingen grandiose Veröffentlichungen wie „The Ballad Of John Henry“ (2009), „Black Rock“ (2010), „Dust Bowl“ (2011) oder auch „Different Shades Of Blue“ (2014), mit denen er weltweit die Charts hochschoss und ruhmreiche Auszeichnungen fast im Monatstakt einheimste. In Deutschland wurde Bonamassa bereits dreimal mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Joe Bonamassa selbst hat immer noch einen langen Weg vor sich. Er wird sich immer wieder neu erfinden, solo oder mit einem seiner zahllosen Nebenprojekte, und somit viele inspirieren, die nach ihm kommen werden. So lange wird er mit dem für ihn typischen Anzug und der Sonnenbrille weiterhin durch die Welt touren und sein Erbe als einer der größten Gitarristen unserer Zeit weiter ausbauen. Die Bühne ist der perfekte Ort, um auf sein Schaffen zurückzublicken.



THE GUITAR EVENT OF THE YEAR 2018 WIRD PRÄSENTIERT VON:
Bowers & Wilkins, Eclipsed, Guitar, Kulturnews, Musix, Piranha, Rockland Music & Start (*HR1)

Ort der Veranstaltung

König-Pilsener-Arena
Arenastraße 1
46047 Oberhausen
Deutschland
Route planen

Die König-Pilsener-ARENA ist der absolute Entertainmenttempel. Nach dem Vorbild amerikanischer Veranstaltungshallen gebaut, kam mit dem Eröffnungskonzert Gloria Estefans eine Erfolgsgeschichte ins Rollen, die bis heute andauert und auf deren Weg sich unzählige Weltstars die Klinke in die Hand gaben. Die Arena in Oberhausen zählt zu den erfolgreichsten Deutschlands und begeistert immer wieder aufs Neue mit einem spektakulären Programm.

Auf dem stillgelegten Gelände des Thyssen-Stahlwerks wurde die König-Pilsener-ARENA 1996 eröffnet und heißt seitdem fast eine Million Besucher bei mehr als 100 Veranstaltungen jährlich willkommen. Das Programm setzt sich dabei so vielfältig zusammen, wie die zahlreichen Gäste der Arena: Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Show oder Musik, Konzerte aller Genres und Events der Weltklasse. So standen in der seit 2002 unter dem Namen König-Pilsener-ARENA firmierenden Halle schon Elton John, Beyoncé, Andrea Bocelli, Helene Fischer oder Iron Maiden auf der Bühne und sorgten für feierndes Publikum. Der Musik-Show-Kracher „The Dome“ feierte hier seine Premiere und die Tänzer von Riverdance starteten ihren Siegeszug durch die Arenen der Welt.

Die König-Pilsener-ARENA ist die erste es Landes, die privatwirtschaftlich betrieben wurde und bietet fast 13.000 Besuchern Platz. Auf zwei Ebenen wird hier gerockt, gefeiert, gestaunt und gelacht. Optimale Sicht und Akustik von jedem Platz versprechen eine einmalige Atmosphäre. Daneben gibt es allerhand für den großen oder kleinen Hunger, von Popcorn bis Pizza findet hier jeder etwas für seinen Geschmack. Auf Grund der so zentralen Lage mitten im Ruhrgebiet ist Deutschlands wohl beliebteste Veranstaltungsarena mit allen Verkehrsmitteln gut erreichbar.