Joe Bonamassa 2017 - The Guitar Event Of The Year

Albersloher Weg 32 48155 Münster

Tickets ab 79,00 €

Veranstalter: J&R / DMC Musikmarketing GmbH, Krünerstr. 51, 81373 München, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

“Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen. Niemand hat so viel Hingabe für sein Handwerk wie Joe Bonamassa!“
schreibt das Classic Rock Magazin UK

Spaß und Leidenschaft, Professionalität und Visionen, dies alles bringt der Grammy-nominierte Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks scheinbar mühelos unter einen Hut. Live in Concert sowie auf CD oder Vinyl begeistert Bonamassas charismatische Stimme, sein feuriges Gitarrenspiel und sein facettenreiches Songwriting.

Joe Bonamassas letztes Studioalbum ‚Blues Of Desperation‘ erschien am 25. März. Er erreichte damit zum 16. Mal die Spitze der Billboard Charts, öfter als jeder andere Künstler vor ihm. In den Billboard Top Album Sales chartete es auf Platz 5, sein bislang größter Erfolg in den USA. In Europa platzierte sich das Album in 15 Ländern, in Deutschland erreichte es Platz 3.

Seine letzte Tournee hierzulande geriet im Februar/März 2016 zu einem Triumphzug des Bluesrock.

Joe Bonamassa selbst hat immer noch einen langen Weg vor sich. Er wird sich immer wieder neu erfinden, solo oder mit einem seiner zahllosen Nebenprojekte, und somit viele inspirieren, die nach ihm kommen werden. So lange wird er mit dem für ihn typischen Anzug und der Sonnenbrille weiterhin durch die Welt touren und sein Erbe als einer der größten Gitarristen unserer Zeit weiter ausbauen. Die Bühne ist der perfekte Ort, um auf sein Schaffen zurückzublicken.

Seine deutschen Fans dürfen sich freuen, dass der New Yorker für insgesamt 11 Shows wieder auf hiesigen Bühnen zu bewundern sein wird.

Mit ´Live At The Greek Theater´ veröffentlicht der amerikanische Blues Rock Gitarrist am 23.09.2016 sein neustes Live Spektakel auf CD, Vinyl und DVD bzw. Blu-ray. Mit einem seiner letzten Live-Releases „Muddy Wolf at Red Rocks“ konnte er in Deutschland gleich auf Platz 5 in die Charts einsteigen. Sein letztes Album „Blues Of Desperation“ (25.03.16) schaffte es auf Platz 3. Voraus gingen grandiose Veröffentlichungen wie „The Ballad Of John Henry“ (2009), „Black Rock“ (2010), „Dust Bowl“ (2011) oder auch „Different Shades Of Blue“ (2014), mit denen er weltweit die Charts hochschoss und ruhmreiche Auszeichnungen fast im Monatstakt einheimste. Im März wurde der Bluesrock-Star für seine Veröffentlichung „Beacon Theatre“ in Deutschland zum dritten Mal mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Ort der Veranstaltung

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
Albersloher-Weg 32
48155 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Bereits seit 90 Jahren lockt die ehemalige Halle Münsterland jährlich zehntausende Besucher zu ihren mannigfaltigen Veranstaltungen. Seit 2009 nennt sie sich nun Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, um der Vielfalt der fast 300 Events pro Jahr gerecht zu werden. Die rund 20.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten schließlich Raum genug für Konzerte, Messen, Tagungen oder Workshops.

Anfang des 20. Jahrhunderts waren die Orte, an denen Großveranstaltungen möglich waren, im Münsterland rar gesät. Auf Treiben des damaligen Oberbürgermeisters Georg Sperlich wurde der Bau einer 6.000 Menschen fassenden Halle in Angriff genommen, 1926 ging die feierliche Eröffnung über die Bühne. Die große Halle, die nach dem Krieg neu erbaut wurde, entstand aus bayrischem Holz, das die Münsteraner schwarz gegen 120 Pferde getauscht hatten. Schon bald wurde Münster dank seiner Halle zum Schauplatz der Rock-Pop-Revolution: Auf Jimi Hendrix, Pink Floyd oder Deep Purple in den 60-ern und 70-ern folgten in den letzten Jahren zahlreiche Top-Acts wie Eros Ramazotti, Die Ärzte und die Backstreet Boys. Für genügend Spaß war mit Otto Waalkes und Rüdiger Hoffmann gesorgt, auch große TV-Produktionen, darunter „Wetten, dass..?“, oder Europas größte Kegelparty fanden hier statt.

Herzstück des Messe und Congress Centrum Münster ist nach wie vor die 6.500 Zuschauer fassende große Halle, die nach umfassender Renovierung ein ausgefeiltes Lichtkonzept mit modernen LED-Leuchten und komfortable Tribünen bietet. Sie wird ergänzt durch zahlreiche Tagungsräume und drei Messehallen, die sich mit neuester Veranstaltungs- und Präsentationstechnik und flexibler Bestuhlung für VIP-Empfänge genauso eignen, wie für Tagungen, Ausstellungen oder Messen von 10 bis zu 10.000 Teilnehmern.