Jochen Malmsheimer - "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage"

Kybergstr. 2
82041 Oberhaching

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Oberhaching, Alpenstr. 11, 82041 Oberhaching, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je! Die gefühlte Arschlochdichte und Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und Kackbratzendurchseuchung, die allgemeine, bimssteinerne Generalverblödung und präsenile Allgemeinabstumpfung, kurz: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war, subjektiv gefühlt, immer schon hoch, aber nun lässt sich dieses trübe Faktum nicht mehr nur im Experiment nachweisen, sondern ist fühlbar im Freiland angekommen. Und dort zeltet Jochen Malmsheimer, bereit, sich diesem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg zu stellen.
Die Art und Weise, in der er das tut, hat ihm 2018 den Deutschen Kabarettpreis eingebracht: "Jochen Malmsheimers Talent zum Erzählen skurriler Geschichten mitten aus dem Leben, sein Gespür für Worte und seine bedingungslose Liebe zur Sprache sind im deutschsprachigen Kabarett unerreicht. Darüber hinaus verfügt er über eine Bühnenpräsenz, die sein Publikum atemlos und überwältigt zurücklässt angesichts eines wahrhaft einzigartigen Humorkünstlers." (Jury-Begründung)
"Er zählt seit Jahren zu den Schwergewichtlern der deutschen Kleinkunstszene" (WAZ), einem breiten Publikum wurde er als Hausmeister in "Neues aus der Anstalt" bekannt.
In seinem Programm begibt sich Malmsheimer auf eine abstruse Gruppenreise im Bus vom Ruhrpott nach Venedig. Ob er dort wohl je ankommt? "Ein hochintelligentes Werk voll Poesie, Absurdität, Komik und gesellschaftspolitischer Kritik." (WDR) "Malmsheimer ist eine Galionsfigur der Kabarettszene. Niemand sonst vermag, derart komisch Triviales in gestelzte Hochsprache zu verpacken und vice versa!" (SZ)

Ort der Veranstaltung

Bürgersaal beim Forstner
Kybergstraße 2
82041 Oberhaching
Deutschland
Route planen

Der Bürgersaal beim Forstner in Oberhaching steht für Vielfältigkeit und Freundlichkeit. Die Räumlichkeiten werden für private sowie für öffentliche Veranstaltungen, für Konzerte, Theateraufführungen, Shows, Konferenzen oder Bankette genutzt. Für jeden Anlass wird der Saal individuell gestaltet und überzeugt mit freundlichem und stilvollem Ambiente.

Besonders gelungen ist die wunderschöne Holzdeckenkonstruktion im Bürgersaal beim Forstner, welche für eine hervorragende Akustik sorgt. Die fest installierte Ton-, Licht- und Bühnentechnik sowie die vielfältigen Bestuhlungsmöglichkeiten ermöglichen diverse Veranstaltungsformate. Der Gemeindesaal hat schon allerhand Künstler begrüßen dürfen. Größen wie Ottfried Fischer und Django Asül sorgten für eine Menge Spaß und Muskelkater vor Lachen, Bands wie die Bananafishbones rockten die Bühne und heizten den Oberhachingern ordentlich ein.

Der Bürgersaal beim Forstner liegt im Zentrum von Oberhaching im Süden Münchens. Die angrenzende Gastronomie lädt dazu ein, den Abend nach gelungenem Fest im Saal ausklingen zu lassen. Von außerhalb erreicht man den Bürgersaal am bequemsten mit dem Auto, Parkplätze sind zahlreich in unmittelbarer Nähe vorhanden.