Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Theater Lichtermeer  

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Lichtermeer UG, Osterloh 7b, 25524 Itzehoe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die weltbekannte Geschichte endlich als aufwändige Musical-Fassung!
Lummerland wird langsam zu klein für alle Bewohner. Deshalb soll der Zugbetrieb eingestellt werden. Doch was ist ein Lokomotivführer ohne Lokomotive? So beschließt Lukas woanders sein Glück zu suchen. Jim Knopf schließt sich ihm an. Gemeinsam erleben sie große Abenteuer, lernen viele neue Freunde kennen und Jim erfährt sogar etwas über seine Herkunft.

Das zeitlose Abenteuer beginnt.
Wir machen daraus ein neues, lustiges aber auch tiefgründiges Musicalabenteuer, in dem unser erfahrenes Musical-Ensemble in die vielen liebgewordenen Figuren der berühmten Geschichte schlüpfen. Als da wären: König Alfons, der viertel vor zwölfte, Frau Waas, Herr Ärmel, der Scheinriese Herr Tur Tur, der Halbdrache Nepomuk, die Prinzessin Li Si und viele, viele mehr. Und nicht zu vergessen die Lokomotive Emma.

Unsere Bühnenshow
Das Buch von Michael Ende erfreut sich seit seiner Entstehung 1960 großer Beliebtheit bei Kindern mehrerer Generationen und wurde durch die Augsburger Puppenkiste zum Kult.
Wie kaum ein anderer Schriftsteller erschuf Michael Ende in seinen Büchern neue Welten und wundersame Szenarien. Hier setzt auch unsere Inszenierung an. Ausgestattet mit jeder Menge Theaterzauber und Detailverliebtheit schicken wir Jim , Lukas und Emma auf eine abenteuerliche Reise. Unsere ideenreiche Umsetzung lässt sowohl für Kinder, als auch für Kindgebliebene keine Wünsche offen. Folgen Sie uns in ein musikalisches Abenteuer voller liebens- und merkwürdiger Figuren, erstaunlicher Spielorte und fantastischer Momente.

Für alle großen und kleinen Abenteurer ab 4 Jahren. Spielzeit inkl. Pause ca. 2 Stunden.

Eine Theater Lichtermeer Produktion 2018.
Buch und Musik: Jan Radermacher und Timo Riegelsberger nach dem Bestseller von Michael Ende.

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.